Warum knurrt mein Magen immer, obwohl ich satt bin?

1 Antwort

Die Ursache für dieses Knurren ist in der Funktionstätigkeit des Verdauungstraktes zu suchen. Nach dem Nahrungstransport durch die Speisewege gelangen aufgenommene Speisen in den Magen, in dem eine Aufbereitung der Nahrung mit nachfolgender Herstellung eines flüssigen Speisebreis stattfinden. Die wichtigste Funktion des Magens ist hierbei, den sauren Magensaft beizumengen, damit die Verdauung, also die Aufspaltung der Nahrung beginnen kann. Im Normalfall findet man eine starke Muskelaktivität des Organs vor, um die Durchmischung und Nahrungsaufbereitung zu gewährleisten. Befinden sich jedoch keine Nährstoffe im Magen, so kommt es zu dessen Zusammenziehen und daraus folgender Luftauspressung in die nachgeschalteten Darmabschnitte. Dies führt zu den typischen Knurrgeräuschen, die nicht immer unmittelbar auf den Magen, sondern auch auf den Darm zurückgeführt werden können. Zudem kann ein voller Magen ebenfalls bestimmte Grummelgeräusche verursachen. Denn während der Nahrungsverarbeitung müssen die Verdauungsabschnitte kräftig arbeiten und zeigen eine hohe Aktivität, die sich auch hörbar äußert.

http://www.gesundheit.de/wissen/ernaehrung/magenknurren-hunger/index.html

Was möchtest Du wissen?