Warum klappt es oft nicht, wenn man sich vorsätzlich mit Erkältungskrankheiten wie Grippe, Corona etc. anstecken möchte?

5 Antworten

Jeder Mensch hat ein unterschiedlich starkes Immunsystem. Es kann sein, dass Personen die Erkrankungen schon durchgemacht haben, ohne es mitbekommen zu haben. Daher wird es dann schwierig, sich mit dem selben Erreger wieder anzustecken. Auch ich kenne Personen, die schon oft Kontakt zu Corona positiven Personen hatten, aber sich bisher noch nicht einmal infiziert haben. Dies spricht meiner Meinung nach für eine sehr gute immun Antwort.

unabhängig davon finde ich es äußerst riskant. Sich absichtlich an einem Virus anzustecken, bei dem man nicht weiß, was er mit dem eigenen Körper macht. Ich hatte immer ein gutes Immunsystem und bin erst 25 Jahre alt. Aber ich habe so doll COVID bekommen, dass ich noch immer mit Langzeitfolgen zu kämpfen habe. Auch ein guter Freund von mir (ziemlich sportlich) lag wegen einer Ansteckung an COVID drei Monate lang im Koma und musste viele Dinge wieder neu erlernen. Er kann noch immer (nach circa einem Jahr) nicht richtig laufen. Egal, ob COVID, oder andere Viren, man sollte immer versuchen, sich vor einer Ansteckung zu schützen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Milzbrand,

Wenn du dich impfst, bekommst du abgeschwächte Viren in den Körper, was das Risiko senkt, dass es dir oder anderen in deiner Umgebung schlechter geht, als wenn du dich anstecken lässt von jemanden, bei dem/der du weißt nie, wie stark sich diese Person angesteckt hat, deshalb ist dies Potenziell gefährlicher als eine Impfung, Außerdem senkt du das Risiko mit einer Impfung, dass du andere Leute ansteckst mehr, als wenn du dich von einer erkrankten Person infizieren lässt. Wenn du schon mal ne Impfung gegen z.B. Masern bekommen hast, merkst du, dass eine Impfung gar nicht so schlimm ist, wie du denkst. Wenn du dich nun impfen lässt, lass den Arm locker, da es sonst mehr weh tun wird. Wenn du dem Arm einfach locker lässt, fühlt es sich in vielen Fällen sogar nur nach einem Kitzeln an. Und wenn irgendjemand jetzt sagt, dass die Regierung uns mit den Impfungen töten möchte, dann erklärt mal: Warum hätte die Regierung das nicht einfach schon vorher gemacht? Außerdem gibt es effizientere Wege, Leute umzubringen, also würde diese Theorie keinen Sinn machen. Ich selbst hatte schon Corona, dank der Impfung war diese Infektion viel Schwächer, als wenn ich keine Impfung gehabt hätte, und nein, ich hatte das Virus nicht wegen der Impfung, sondern weil meine Eltern das Virus wahrscheinlich an ihren Klamotten oder Taschen in die Wohnung "trugen".

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Milzbrand,

Wenn Du Dich gezielt anstecken willst, dann gehe einfach in die Nähe von jemanden, der krank ist. Du wirst krank, wenn Dein Immunsystem schwach ist oder wenn Du lange genug in der Nähe des Kranken bist.

Wenn Du nicht krank wirst, dann war Dein Immunsystem stark genug und Du hast zudem Dein Immunsystem trotzdem neu trainiert.

Alternativ kannst Du Dich auch einfach impfen, hierbei bekommst Du die Viren auch in den Körper, und das Immunsystem reagiert sehr ähnlich wie bei einer echten Infektion.

Aber dann brauche ich doch keine Impfung sondern stecke mich besser an.

0
@milzbrand

Davon würde ich abraten, da du nie wissen kannst, wie stark sich die andere Person angesteckt hat. Wenn du dich anstecken lässt von jemanden weist du auch nicht wie stark Du das Virus bekommen könntest, ja auch Impfungen können Nachteile haben, z. B dass sie nicht wirkt, etc. Aber das kommt auf den Menschen an. Meistens oder fast immer wirkt die Impfung

0
@milzbrand

Hallo Milzbrand, ja klar, ich verstehe ja, dass Du keine Impfung möchtest 🙏 und Du hast Recht, dass Du Dich mit "echten lebenden Viren" genauso impfen kannst.

Wenn Du den echten lebenden Viren mehr Vertrauen entgegen bringst, als den toten Viren aus dem Labor, dann solltest Du es so tun wie Du es denkst. 🙏 💖 😊

Und ich denke es ist wirklich kein Weltuntergang, denn es gibt viel schlimmeres als Grippeviren, also keine Panik....

0

Jede Infektion kann lebensgefährlich sein.

Ich schließe mich dieser Aussage an.

0

Niemand sollte sich mit irgendetwas freiwillig anstecken, man weiß nie, wie es endet.

Eine Impfung ist da viele besser, da das Virus abgeschwächt ist und dieses abgeschwächte Virus das Immunsystem trainiert.

0

Was möchtest Du wissen?