Warum kann man mit einem Riss im Syndesmoseband nicht mehr laufen?

0 Antworten

Meniskus-OP ja oder nein? Jetzt oder später?

Guten Abend, ich würde mir gerne noch einen zweiten Rat einholen. Ich hatte vor 5 Wochen von heute auf morgen plötzlich einen Erguss im rechten Knie, jedoch keinerlei Schmerzen. Ich vermutete Wasser im Knie, der Orthopäde sagte: Innenminiskus, muss operiert werden - ich war geschockt, den ich hatte keinenn Unfall oder dergleichen. Die MRT-Bilder ergaben keinen auffälligen Befund, ich bekam eine Bandage vom Orthopäden Nr. 2 und konnte ganz normal arbeiten gehen, mit Ruhephasen um die Gelenke zu entlasten. Jetzt wurde ein zweites MRT gemacht und der Riss im Innenminiskus, der beim ersten Mal wohl nicht als Riss zu erkennen war, ist zu erkennen. Der Arzt sagte mir nun, es besteht die Möglichkeit der Vernarbung und da ich keine Schmerzen habe - nur ab und zu ein Stechen im Knie - könne man bis Anfang nächsten Jahres warten. Was soll ich nun tun? Kann so nicht noch mehr kaputt gehen? Und wie kann dieser Riss entstanden sein? Ich habe mein Knie nicht überbelastet, ich hatte zu der Zeit eine Woche Urlaub... Besteht generell überhaupt die Möglichkeit, dass der Meniskus sich von "selbst" heilen kann?

...zur Frage

Trommelfell eingerissen: Nach Antibiotikum immer wieder Eiter- normal?

Hallo Ich hab zur Zeit Mittelohrentzündung, war beim Arzt und hab Antibiotikum bekommen. In der Nacht nach der ersten Einnahme ist mein Trommelfell sehr wahrscheinlich gerissen, weil so eine gelbe Flüssigkeit rauslief. Normalerweise heilt dies doch nach oder? Nun mein eigentliches Problem: ist das normal, dass IMMER WIEDER (kleinere Mengen) nach der Einnahme des Antibiotikums der Eiter rausläuft, oder zeigt das, dass der Riss zu groß geworden ist? Außerdem weiß ich nicht wie ich umgehen soll mit dem Riss, hab gehört man darf kein Wasser ins Ohr lassen oder nicht mit Kosmetikstäbchen reingehn. Gibts noch mehr zu beachten? Vielen Dank

...zur Frage

Muss ich die Krücken denn wieder zurückgeben?

Ich habe mich am Fuß verletzt und habe zum besseren laufen Krücken bekommen. Der Orthopäde hat mir dann gesagt das ich sie zum nächsten Termin wieder mitbringen muss denn das wäre nur eine Leihgabe. Mein Kumpel meint aber das er seine hat damals nicht zurückgeben müssen die hätten dann ihm gehört. Stimmt das also das ich die Krücken nur als Leihgabe bekommen habe?

...zur Frage

Spiegelung des Sprunggelenks?

Hallo,

ich muss nächste Woche ins Krankenhaus wegen einer Spiegelung im Sprunggelenk. Dabei soll vernarbtes Gewebe entfernt werden, dass sich nach einem Bänderriß gebildet hat. Und es wird geschaut ob noch mehr am Gelenk ist, was man bis jetzt auf den verschiedensten Aufnahmen nicht gesehen hat.

Meine Voruntersuchung und das OP-Gespräch hab ich erst am Montag, aber ich hab soviel Fragen im Kopf.

  1. Wie lange muss man bei sowas im Krankenhaus bleiben (das ist für mich ein Horror und ich will eigentlich so schnell wie möglich wieder heim)?
  2. Wie lange muss ich danach an Krücken gehen oder ist dies garnicht nötig?
  3. Wie lange dauert es bis ich wieder normal laufen kann und wieder arbeiten gehen kann?

Ich hoffe auf ein paar Erfahrungsberichte. Danke

...zur Frage

Wie lange Pause bei Überdehnung im Sprunggelenk?

Hallo Leute! Ich habe mir vor etwas mehr als 3 Wochen im Urlaub das Sprunggelenk überdehnt. War auch ein paar Tage später beim Arzt und das Band war um 9,1 Grad überdehnt. So sagte der arzt..

Aufjedenfall habe ich letzten Donnerstag das erste mal wieder Trainert, mit Tape und das hat soweit gut geklappt. Freitag im Training, leider hatte ich mein Tape vergessen, so hab ich beim Torschuss voll durchgezogen, die Schmerzen waren wieder da und ich hatte wieder ne schöne Schwellung. Seit Dienstag ist diese wieder ganz weg und ich hab eigentlich wieder kaum schmerzen, kann ohne Probleme gehen und auch locker laufen. Nun meine Frage: da mein Arzt mir beim ersten mal schon nicht genau sagte, wie lang ich pausieren soll, wollte ich hier mal nachfragen? Wie sind eure Erfahrungen? Was würdet ihr mir empfehlen?

Zur Info: Ich bin recht sportlich und deshalb könnte das doch schneller verheilen? Denn in Internet war überall die rede von 3-4 Wochen Pause.

Mit freundlichen Grüßen Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?