Warum kann ich nicht lang schlafen?

3 Antworten

Mach mal progressive Muskelentspannung. Kann man gut von einer CD erlernen. Mache es täglich und wenn du nicht einschlafen kannst, mach es im Bett. Entweder du schläfst wieder ein oder fühlst dich frisch und kannst aufstehen. Nutze die Zeit, in der du nicht schlfen kannst für sinnvolle Sachen, z.B. Frühsport oder anderes. Schlaf kann man nicht erzwingen, nur wenn man sich entspannen kann, schläft man auch gut.

Manchmal kommt das auch daher, dass man zu spät abends noch was isst, was dann sehr schwer im Magen liegt. Ich würde nicht nach 9 noch etwas zu mir nehmen, oder eben mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen aufhören zu essen. Ansonsten könnte es auch an etwas psychischem liegen, wenn du da gerade irgendwelche Probleme hast oder etwas das dich belastet, solltest du schauen, dass du es wieder "loswirst".

Trinkst du denn viel Kaffee oder koffeinhaltige Getränke? Mir geht das manchmal so, wenn ich Cola trinke. Erst möchte ich wach werden, und abends bin ich eigentlich sehr müde und kann aber doch nicht einschlafen weil ich noch so hibbelig bin. Versuche am besten, solche Getränke zu meiden und nimm dir vor nicht länger als 7-8 Stunden zu schlafen, manchmal macht nämlich zu viel Schlaf auch nicht mehr wach.

Was möchtest Du wissen?