Warum ist Koffein für herzkranke Menschen schädlich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Koffein steigert die Herzschlagfrequenz und erhöht den Blutdruck. Das kann bei bestimmten Herzkrankheiten unerwünscht sein, hängt aber auch von der Dosis ab.

Beim gesunden Menschen hat (moderater) Kaffeegenuss jedoch, wie sich in neueren Studien herausgestellt hat, einen positiven Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System.

Eine Tasse normalen Kaffee kann auch ein Herzkranker trinken, es gab sogar im Herzzentrum und Reha, am Morgen koffeinhaltigen Kaffee, mir hat er noch nie geschadet, der Blutdruck steigt nur kurzzeitig um 10 mmHg und singt auch sehr schnell wieder.

Hallo Fred,

wenn man sehr viel Kaffee trinkt hat das Einfluss auf den Blutdruck. Der Blutdruck kann sich dadurch um 10-20 mmHg. erhöhen. Wenn man schon Herzkrank ist, könnte das schon fatal werden!
Mehr zum Thema hier - http://www.herzstiftung.de/Kaffee-Blutdruck.html

VG Stephan

Wie viel Red Bull ist nicht schädlich?

Man soll ja auch nicht zu viel Kaffee trinken. Wie ist das mit Red Bull, wie stark ist das und wie viel sollte man höchstens trinken?

...zur Frage

Warum schadet das Koffein aus Grünem Tee der Haut nicht,wenn es das aus Kaffee doch auch tut?

Guten Abend,

ich weiß,dass das Koffein aus Grünem Tee an die Gerbstoffe gebunden ist und deswegen langsamer und gleichmäßiger ins Blut übergeht.
Ich weiß auch,dass Grüner Tee viele sekundäre Pflanzenstoffe und davon vor allem Catechine enthält,die freie Radikale fangen und somit der vorzeitigen Hautalterung vorbeugen.

Aber das sind ja noch keine Gründe,wieso das Koffein nicht trotzdem,genauso wie das aus Kaffee,der Haut schaden sollte.

Und ich weiß auch,dass Koffein äußerlich angewandt der Haut gut tut,aber das meine ich nicht.
UND ich weiß auch:),dass Kaffee heute als gesund angesehen wird.Und das glaube ich ja auch.Auf das frühere Argument mit der Schwächung des Bindegewebes,der vorzeitigen Hautalterung usw. wird aber dann ja einfach nicht mehr eingegangen.Daran hat sich ja auch aus wissenschaftlicher Sicht dann wohl auch nichts geändert,oder?

Und deswegen nochmal meine Frage: Warum sollte das Koffein aus dem Grünen Tee denn dann gesünder/weniger schädlich sein (für unsere Haut) als das aus Kaffee?
Oder: Warum sollte das aus Kaffee ungesünder/schädlicher sein als das aus Grünem Tee?

Kennt sich denn da vielleicht jemand aus oder hat eine Idee?

Ganz lieben Dank!

...zur Frage

Ist ungefilterter Kaffee ungesündern?

Wenn man das Kaffeepulver einfach in die Tasse füllt oder aber Bodum Kaffee trinkt, ist das dann ungesünder als Kaffee gefiltert aus der Maschine? Angeblich geht das mehr auf den Magen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?