Warum habe ich soviel braunen Ausfluss?

1 Antwort

Beim Frauenarzt war ich noch nie und da möchte ich demnächst auch nicht wirklich hin..

Gehst du bei anderen Beschwerden auch nicht zum Arzt? Wirst du wohl nicht drum rumkommen.

Brauner Ausfluss statt Periode-keine Pille!!

Hallo... ich bitte mal um Hilfe... Ich hätte am Sonntag vor einer Woche meine Tage bekommen sollen, aber stattdessen habe ich seitdem leichten braunen Ausfluss. Da ich letzten August eine Fehlgeburt hatte, kann ich keine Pille etc zu mir nehmen, haben also nur mit Kondom geschützt. Trotzdem habe ich Angst, schwanger sein zu können. Ich habe am Donnerstag einen SW-Test gemacht und er war negativ.... Trotzdem habe ich ein ungutes Gefühl. ich habe zur Zeit keinerlei Stress oder ähnliches. Dazu kommt (wobei ich hoffe das ich mir das nur einbilde) das mir meine Brüste etwas ziepen, ich auf einmal Mitesser bekomme und ich wieder einen wahnsinnig guten Geruchssinn habe. Das war genau so wie bei meiner Schwangerschaft... Was meint ihr? ich habe leider erst am 1. Juli einen FA-Termin bekommen...

...zur Frage

Brauner Ausfluss statt Periode. Normal?

Hallo erstmal, Ich versuche alles kurz und knapp zu beschreiben. Ich bin 14 Jahre alt und habe seit meinem 11 Lebensjahr regelmäßig meine Periode. Nun hab ich seit 3 Monaten statt meiner Periode immer so einen Braunen Ausfluss. Bevor mir jemand mit „geh doch zum Arzt“ kommt.. ich war im Krankenhaus weil ich einmal deswegen dolle unterleibschmerzen hatte. Die Ärztin meinte es sei alles gut. Dann war ich bei meiner Ärztin im Kinderarzt und sie meinte, das mit meinem Körper auch alles in Ordnung sei. Von beiden Seiten wurde mir aber Gynäkologoschen Besuch empfohlen. Da ich aber erst ein Termin im Januar bekommen habe (und das mein erster seien wird) frage ich mich trotzdem ob sowas normal ist oder nicht? Meine Tage hatte ich auch zwischen den braunen Ausfluss vielleicht 1 mal ganz kurz und dann ging es auch wieder weg.

Ich bedanke mich für jede hilfreiche Antwort. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?