Warum habe ich plötzliche allergische Symptome jeden Tag für ca. 1 Stunde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Du hast vielleicht starke allergische Symptome aber keinen allergischen Schock. Ein allergischer (anaphylaktischer) Schock ist ein klinischer Notfall und lebensbedrohlich. Vielleicht reagierst Du nun auch allergisch auf Duftstoffe etc. Wertvolle Infos zum Thema Allergien findest Du unter http://www.zink-portal.de/allergie.

Alles Gute!

sannyleinschen 13.08.2014, 02:15

Deswegen habe ich es ja auch in Anführungsstrichen geschrieben... ;) Ich weiß, dass es keiner ist- aber es fühlt sich so an.

0

Ich habe schon genuegend Antworten und Kommentare zu Milch und Milchprodukten gegeben. Milch ist ein ungesundes und krankmachendes Nahrungsmittel, und jeder reagiert verschieden darauf. Die Unvertraeglichkeit der Bevoelkerung auf Mich und Milchprodukten (Lactaseunvertraeglichkeit) nimmt immer mehr zu. Aber mach dich Mal selber schlau darueber, indem du ueber Onkel Google benutzt (in deinem Fall >Allergien durch Milch<). - http://equapio.com/de/gesundheit/milch-bzw-kuhmilch/

evistie 12.08.2014, 07:13
Die Unvertraeglichkeit der Bevoelkerung auf Mich ... nimmt immer mehr zu.

Ja, da ist wohl was Wahres dran...!!! LOL

4
sannyleinschen 13.08.2014, 02:18
@evistie

Dafür trinke ich zu wenig Milch bzw nehme zu wenige Milchprodukte zu mich. ;) Nehme auch oft Hafermilch oder Hafermilch + wenig Kuhmilch. Ich denke du hast Recht und zu viel schadet. Andersherum denke ich, dass es in Maßen auch wertvoll ist.

0
pferdezahn 13.08.2014, 07:45
@sannyleinschen

@evistie, das kannst Du halten wie Du es willst.- Die Unvertraeglichkeit der Bevoelkerung auf die Milch... oder die Unvertraeglichkeit der MIlch auf die Bevoelkerung... Suche dir aus, was dir gefaellt. LOL!

2

Was möchtest Du wissen?