Warum habe ich nur Hornhaut an der außenseite von beiden großen Fußzehen?

1 Antwort

Hallo SASSE68,

Hornhaut ist nichts anderes als abgestorbene Haut. Haut stirbt ab, sobald sie dauerhaft von der Durchblutung getrennt wird. Neue Haut bildet sich unter der abgestorbenen oberen Schicht. Wird die neue Haut ebenfalls von der Durchblutung nicht mehr erreicht stirbt sie auch ab. Wieder neue Hautbildung darunter, usw. . Werden die neuen Hautschichten unten schneller produziert, als die oberen alten und abgestorbenen Hautschichten sich abnutzen, dann wird die Dicke der alten abgestorbenen Häute immer mehr zunehmen, das ist dann die sogenannte Hornhaut. Nun stellt sich die Frage warum wird die Haut von der Durchblutung abgetrennt, und warum bei Dir nur an der Außenseite der gr. Zehen? Durch Druck. Durch Druck von zu engen Schuhen ( zumeist liegts an den Schuhen). Die Schuhe engen die Zehen von der Seite zu sehr ein. Durch die Hornhaut werden die Zehen nun auch noch breiter, der Druck erhöht sich, die Hornhaut wächst dann immer schneller, der Druck wird immer schneller höher, ein Teufelskreis . Die weitere Ausbaustufe wäre dann die Hornschwiele, danach die Dornschwiele oder das Hühnerauge ( jaaaa, das kann man auch seitlich an einer Zehe bekommen).

Also wirst Du dauerhaft nur Abhilfe bekommen, wenn Du Dir Deine Schuhe mit der zu Deinem Fuß passenden Breite/Weite kaufst. LG, Herbert

Was möchtest Du wissen?