warum habe ich nach dem rauchen immer Halsschmerzen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht die Schilddrüse! Ist der Schmerz eher vorne im Hals? Oder so ein Würggefühl? Dein Hausarzt kann das feststellen indem er Blut abnimmt und den TSH-Wert bestimmt. Außerdem noch TPO falls es Hashimoto ist. Wenn TSH über 2,5 und TPO erhöht dann soll ein Nuklearmediziner oder Endokrinologe die Weiterbehandlung übernehmen. Hier wird eine Thyroxin-Dosierung für Dich bestimmt, die man steigert bis zur optimalen Dosierung (1-2µg/Kg Körpergewicht).

Rauchen ist nicht gesund, wäre schön wenn Du auf Deinen Körper hören könntest und seinen Zeichen folgen würdest.

Was möchtest Du wissen?