warum habe ich halsschmerzen

2 Antworten

Karl78, wenn man mal Deine Fragen alle hintereinander liest, so bist Du ein wandelndes "Buch der gezählten Leiden". Das überfordert die Menschen hier auf dieser Plattform, die ja größtenteils Laien sind.

Bei Deinen vielen Beschwerden bist Du doch sicherlich in ständiger ärztlicher Behandlung, oder? Rufe gleich am Montag bei Deinem Arzt an und lass Dir einen Behandlungstermin geben.

Akut scheint Dich ein grippaler Infekt erwischt zu haben. Das ist unangenehm, aber sicherlich nicht gefährlich und schon gar nicht die Schweinegrippe.

Am besten wäre, Du machst jetzt den PC aus, kochst Dir heißen Tee, legst Dich ins Bett und ruhst Dich aus. Dein Körper braucht diese Ruhe, damit er Viren und/oder Bakterien effektiv bekämpfen kann. Dann bist Du übermorgen hoffentlich wieder soweit fit, daß Du zu Deinem Arzt gehen kannst.

Sollten Deine Beschwerden zunehmen und dramatisch werden, kannst Du immer noch den Kassenärztlichen Notdienst anrufen.

Gute Besserung!

hasdu mit offenen  fenster geschllafen wen ja ,dan bistu stark erkeltet und eingekrempft der wirbelseule etwas schtaup zu dir genomen, veruracht halskratzen du soltes eine neue matratze holen?.  aller erstens sofort zum hausarzt turchscecken lassen,es ist wichtig. alles gute  

schmerzen unter der Brust rippen?

Guten Abend ich habe seid ein paar Tagen schmerzen unter der Brust an den Rippen.. Es fühlt sich an wie ein Druck..

Also das etwas unter die Rippe drückt.. Ab und an kommt dann noch Schmerz im Rücken dazu... Heute morgen stellte ich dann noch ein ziehen am Bauchnabel fest was aber wieder verschwunden ist... Mein Stuhlgang stellt sich auch an.. Manchmal habe ich Verstopfung und dann wieder nicht... Farblich ist er mal hell und mal grünlich.. 

Was könnte das sein...

Kann es sein das das nur vom Rücken kommt weil ich Probleme mit dem Halswirbeln habe 

...zur Frage

Leichte Halsscmerzen?

Hallo,ich habe seit heute morgen leichte Halsschmerzen, die dann immer schlimmer wurden als ich von der Schule wieder kam habe ich erstmal etwas getrunken beim trinken tat der Hals noch etwas leicht weh, nach dem trinken waren sie aber weg nur noch ganz Mini leichte, ich habe bemerkt das die Halsschmerzen immer größer werden wenn ich beispielsweise eine halbe Stunde nichts trinke, und dann wenn ich

was trinke sind es nur noch kleine Schmerzen und nach 10 min fangen sie wieder an und werden schlimmer umso länger ich nicht trinke. Jetzt wollte ich fragen sollte ich mal zum Arzt gehen? Denn es war noch nie so bei Halschmerzen.

...zur Frage

Krampfartige Magen schmerzen?

Hallo liebe Leute ,ich habe folgendes Problem ich habe seid zwei tagen krampfartige Magen schmerzen so Mitte vom Bauch unterhalb vom Bauchnabel und dazu kommt noch Rückenschmerzen unten am rücken in der Höhe des Bauchnabels es hat gestern morgen nach dem aufstehen angefangen so ca 9 Uhr ich war gerade mal eine halbe Stunde wach ich wollte gestern abend zum Arzt aber der hat Urlaub und ich will nicht zu jedem Arzt da ich Panik vor Ärzten habe

...zur Frage

Bein kippt weg u. Muskelschmerzen?

Hallo zusammen,

am Montag ist mir im Laufe vom Tag zweimal aus dem nichts mein linkes Bein weg gekippt, sodass ich sogar gestürzt bin. Ich hatte weder Schmerzen im Rücken/Bein noch Kribbeln oder sonst irgendwas.. das Bein war einfach wie gelähmt, als würde es nicht zu mir gehören. Nach wenigen Minuten ging aber alles wieder ganz normal...

Da ich selber Arzthelferin bin habe ich es gestern meinem Chef erzählt (Orthopäde) - er hat meinen Rücken kurz untersucht und meinte, ich soll mir da kein Kopf machen... aber irgendwie fühle ich mich nicht richtig ernst genommen? Ich habe ihm auch gesagt ich meine nicht das es vom Rücken kommt, da ich ja überhaupt keine Schmerzen hatte... aber jaa...

Im Laufe vom gestrigen Tag bekam ich dann „Muskelschmerzen“... ähnlich wie Muskelkater, jedoch im RECHTEN Oberschenkel, der linken Pobacke und der linken Achselhöhle.. welche bis heute anhalten...

Ich wollte mir eigenständig einen Termin beim Neurologen holen, bekomme jedoch erst im Juni einen & das ist mir etwas zu lange...

Meine Frage: was soll ich weiter machen? Hatte jemand von euch schon mal so etwas ähnliches?

Bin über jede Antwort dankbar!

...zur Frage

Fühle mich Krank - glaube aber nicht das ich es bin -was kann das sein ?

Heute war bzw ist es schlimm für mich , seit heute früh fühle ich mich als wenn ich richtig böse Krank wäre , bin es aber nicht. Ich bin total müde , habe grade 5 Stunden nochmal geschlafen , bin schlapp , mir ist extrem kalt. Habe kein Fieber , kein schüttelfrost , keine halsschmerzen oder ähnliches was darauf hindeuten könnte das ich krank werde/bin.

Weiss nicht mehr weiter , wisst ihr warum das so ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?