Warum habe ich immer so oft Schmerzen im Rücken?

2 Antworten

Wenn du nichts gegen diese Blockierungen machst, dann gehen sie nicht einfach wieder weg. Such dir ein gutes Rückentraining aus. Schau mal bei you tube, da gibt es dazu viele Videos. Gute Übungen gibt es bei Yoga, Pilates oder Feldenkreis. Vielleicht wäre es auch sinnvoll, mal einen Osteopaten aufzusuchen, der kann Blockaden erspüren und lösen. Man muss die Behandlung meist selbst bezahlen. Kannst aber auch bei deiner Kasse nachfragen, ob sie die Kosten übernimmt.

Ich kann dir nur viel Bewegung empfehlen. Sitzen in der Schule, am Schreibtisch oder wo auch sonst ist Gift für deinen Rücken! Du solltest laufen, Radfahren, Schwimmen und Kraftübungen für den Rücken machen!

Lendenwirbel angeschwollen, blau und starke schmerzen im liegen, gerade stehen?

Hallo! und zwar habe ich (18) gestern einen kleinen putz-tag bei mir in der wohnung veranstaltet und musste mich sehr oft bücken, um dinge aufzuheben, wegzuräumen ect. irgendwann verspürte ich einen ziehenden fast schon stechenden schmerz entlang meiner ledenwirbel, so ziemlich am ende der wirbelsäule. Es ging dann alles ziemlich schnell, und man konnte eine ziemliche "beule" genau an der wirbelsäule spüren. Irgendwann wurde es dann auch blau und das mit dem aufräumen hatte sich geklärt gehabt. Liegen war bzw ist immer noch sehr schmerzhaft, genau wie gerade stehen (habe aber sowieso eine krumme wirbelsäule also ist meine haltung sowieso etwas nach vorne gerichtet). Wäre schon gut zu wissen was da vor sich geht, vor allem da sonntag ist und kein arzt auf hat. Danke schonmal im vorraus für die (hoffentlich) hilfreichen antworten!

...zur Frage

Bauchschmerzen vom Rücken?

Hallo. Ich leide seit längerer Zeit schon unter Schmerzen. Angefangen hat alles mit Nierenschmerzen, beim Arzt wurde dann eine Nierenbeckenentzündung festgestellt, welche aber ohne Probleme mit Antibiotika behandelt wurde. Seitdem habe ich aber immer mehr Schmerzen bekommen. Ich habe immer wieder Bauchkrämpfe und Übelkeit. Außerdem tun mir die Rippen, sowie die Rippenbögen sehr weh. Dazu kommen noch Schmerzen im ganzen Rückenbereich. Nachdem ich mit den Bauchschmerzen im Krankenhaus war, wurde ich komplett untersucht. Also Magen- und Darmspiegelung, CT, MRT. Aber alles ist gesund.Sie meinten zu mir dass diese ganzen Beschwerden auch nur vom Rücken kommen können und das ist jetzt auch meine letzte Hoffnung, weil ich langsam echt nicht mehr weiter weiß.Ich kann nicht mehr gescheit essen, weil mir immer schlecht wird und ich Bauchschmerzen bekomme. Jetzt wollte ich euch mal fragen, ob das auch wirklich stimmen kann? Also dass das alles vom Rücken kommt?Mein Orthopäde ist momentan leider im Urlaub, aber ich habe Dienstag einen Termin beim Physiotherapeuten. Kann es vielleicht irgendwie von einem eingeklemmten Nerv kommen oder einem verrutschten Wirbel?Oder sie meinten auch zu mir dass das alles eine psychische Ursache haben kann.Ich weiß dass diese Frage hier einen Arzt Besuch nicht ersetzen kann, aber ich wollte mich nur mal etwas informieren.Ich hoffe sehr auf Antworten!Liebe Grüße.

...zur Frage

Wenn ich ein paar Hundert Meter gehe hab ich schmerzen im unteren Rücken u. in beiden Ob. Schenkel?

Da bei mit ein Spinalförmiges Epidueallipom höhe L5/S1 festgestellt wurde ist meine Frage kann das schuld sein das ich nicht schmerzfrei gehen kann . Wenn ja wie wird das Behandelt . Bitte um so genaue wie mögliche Antworten Danke

...zur Frage

Warum tut der Rücken weh, wenn man versucht, gerade zu sitzen?

Manchmal fällt mir auf, dass ich ganz in mich eingesunken auf einem Stuhl sitze. Weil man ja immer schön gerade sitzen soll, versuche ich das dann auch, mit dem Ergebnis, dass der Rücken dann schmerzt und verspannt reagiert. Ganz anders dagegen, wenn ich auf dem Stuhl lümmele. Dann habe ich keine Schmerzen, woran liegt das?

...zur Frage

Ich kann schlecht laufen?

Mir fällt es schwer aufzustehen und zu laufen, da es mir dann immer in den Rücken sticht (Lendenwirbelbereich), Bücken ist auch sehr schmerzhaft. Das hat aber erst vor ca. 2 Wochen angefangen, vorher hatte ich nie große Probleme mit dem Rücken. Bin seit kurzem in der Ausbildung zur Erzieherin, vielleicht kommt es davon? Was hilft am besten gegen die Schmerzen?

...zur Frage

Ich kann mich kaum mehr bewegen (Rücken)

Ich bin noch in der Ausbildung und erst 17 Jahre alt, deswegen habe ich richtig Angst, dass das mit meinem Rücken nicht mehr gut wird. :(

Gestern und heute waren die reinste Qual auf der Arbeit, ich konnte mich kaum bücken, weil ich so Schmerzen in der Lendenwirbelsäule hatte. Heute habe ich es nicht mehr ausgehalten und bin schon vormittags nach Hause und gleich zum Arzt, der meinte bei mir sind 2 Lendenwirbel blockiert und hat sie wieder eingerenkt, was aber nur 1-2 Stunden was gebracht hat. Jetzt sind die Schmerzen wieder da .... was kann ich nur tun, um die zu lindern? Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?