Warum gibt es denn das hochdosierte Johanneskrautöl nur noch auf Rezept?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Johanneskraut ist das Mittel der Wahl bei leichten bis mittelschweren Depressionen. die Wirksamkeit ist durch zahlreiche klinische Studien belegt. Außerdem liegt eine sehr lange Erfahrung aus der Praxis vor. Die negativen Schlagzeilen, die dem Johanniskraut zu Unrecht einen schlechten Ruf eingebracht haben, beruhen auf Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Wenn sie andere Arzneimittel einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt davon in Kenntnis setzen. Bei den Medikamenten, die nicht gleichzeitig mit Johanniskraut eingenommen werden dürfen, handelt es sich um Präparate, die nach Organtransplantation, bei AIDS oder bei rheumatischer Arthritis verordnet werden, um die Aktivität des Immunsystems herabzusetzen. Abgesehen von dieser Einschränkung, ist die Einnahme von Johanniskrautpräparaten mit geringen Nebenwirkungen verbunden. Quelle: Grüne Apotheke; DR. Jörg Grünwald/Cristof Jänicke

Wie heisst das Schmerzmittel, dass auch die Muskeln ein bisschen "lahmlegt"?

Wegen meiner Rückenschmerzen habe ich schon öfter mal Schmerzmittel genommen. Eine Freundin meinte jetzt, dass sie mal eine Weile ein spezielles Schmerzmtitel genommen hat, dass auch die Muskeln ein bisschen lahmlegt, bzw entspannt. Nach dem Absetzen ging es ihr dann lange wieder gut mit ihrem Rücken. Hat jemand eine Idee, was das gewesen sein könnte? Sie weiss es leider auch nichtmehr.

...zur Frage

sind es depressionen?

hallo,

wie man in der Frage schon lesen kann,weiß ich nicht so recht ,ob ich schon wirkliche depressionen habe oder nicht.Es ist so,ich hab zu kaum noch etwas Lust,d.h. ich gehe nicht mehr raus an die frische luft und will mich auch nicht unbedingt mit freunden treffen.Dazu geht es mir auch immer voll schlecht wegen eines jungen,liebeskummer....mit freunden kann ich aber auch nicht so gut darüber reden,also ich "fresse" das sozusagen alles in mich hinein.Ich hatte letztens sogar schon ein messer in der hand und wollte mich "ritzen" aber hab es nicht gemacht.Ich bin einfach ein nichts,niemand braucht mich.Danke für jede ernstegemeinte antwort <3

...zur Frage

Anti-Baby-Pille als Importprodukt in der Apotheke erworben... Nachteile?

Guten Tag, heute habe auch ich einmal eine kleine Frage.

Als ich letzte Woche das Rezept für meine Pille Yasmin in einer Apotheke einlösen wollte (war in dieser Apo noch nie, bin da nur zufällig vorbeigekommen) hat mir die Apothekerin, als ich ihr das Rezept gab, gesagt, sie habe diese Packung (ist eine 6-Monats-Packung) sowohl als normales deutsches Produkt da für 74 Euro, als auch als Importprodukt aus Spanien für 60 Euro. Auf meine Nachfrage, was denn der Unterschied sei und wieso sie diese beiden Varianten anzubieten hätte, versicherte sie mir die Medikamente seien genau die selben von den Wirkstoffen und Zusammensetzung her und seien auch beide von Bayer (sie sehen auch exakt gleich aus die Verpackungen nur die eine ist deutsch bedruckt, die andere spanisch) aber da viele Kundinnen nach dem günstigeren Importprodukt nachfragen bei ihr, bestelle sie immer beide.

Meine Frage: Kennt ihr das? Ich habe dann blöderweise die günstigeren aus Spanien genommen aber irgendwie hab ich jetzt etwas Muffensausen, dass daran irgendwas schlechter sein könnte.. Die Hormonzusammensetzung ist jedenfalls die selbe steht darauf .... Weiß irgendjemand von euch mehr über dieses Thema oder kennt sowas aus seiner Apotheke oder Bekanntenkreis?

Vielen Dank, Dicsi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?