Warum gähnt man? Ist es wirklich unhöflich, es nicht zu unterdrücken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ursache sowie der Zweck sind nicht geklärt. Schau hier:

Das Gähnen (lat. oscitatio) ist ein bei Tieren und Menschen auftretendes reflexartiges Verhalten. Es steht so gut wie immer im Zusammenhang mit Müdigkeit. Der Vorgang beginnt mit einem tiefen Atemzug, in dessen Verlauf der Mund weit geöffnet wird und endet mit Schließen des Mundes bei gleichzeitiger Ausatmung. Die dabei mögliche Lautgebung kann (und wird bei uns meist) unterdrückt werden. Da Gähnen in der westlichen Kultur als Zeichen von Müdigkeit oder Langeweile gilt, werden von der gähnenden Person kaschierende Gesten erwartet. So ist es üblich, sich beim Gähnen abzuwenden oder eine Hand vor den Mund zu halten. Teilweise wird sogar die Empfehlung gegeben, es ganz zu unterdrücken.

Ursache und Zweck des Gähnens sind nicht eindeutig geklärt.

Viel viel mehr und Ausführlicheres kannst du hier dazu lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%A4hnen

Diese Behauptungen könnten dich noch interessieren:

Gängige Behauptungen über das Gähnen:

  • Gähnen verbessert die Sauerstoffsättigung des Blutes

  • Gähnen ist ein Zeichen für Müdigkeit

  • Gähnen ist ein Zeichen für Langeweile

  • Gähnen ist ein Zeichen für Stress

0

Ergänzend zu DaSu81' sehr ausführlicher Antwort möchte ich noch empfehlen, das Gähnen zumindest im Gespräch mit anderen möglichst zu unterdrücken. Es ist leider negativ besetzt in Richtung "du langweilst mich", auch wenn es tatsächlich gar nicht der Fall ist. Sieh es also als Akt der Höflichkeit.

Warum ist Gähnen ansteckend?

Immer wieder beobachte ich es bei mir selber und anderen, wenn jemand gähnt, muß man automatisch auch gähnen. Warum ist das so? Ist dies nur Zufall, oder steckt da mehr dahinter?

...zur Frage

Haarwasser vom Hautarzt. warum verschreibungspflichtig?

Hallo,

ich habe von meinem Hautarzt ein Rezept bekommen für ein Haarwasser, welches in der Apotheke extra gemischt wurde. Für 7,50 € für 100 ml. Auf dem Glas steht: verschreibungspflichtig Mich würde interessieren, warum eigentlich ein „einfaches“ Haarwasser (ich nehme es wegen fettigem Haar und gelegentlich Schuppen) verschreibungspflichtig ist? Das Wort „verschreibungspflichtig“ bedeutet für mich immer , lieber einmal nachfragen Danke für die Antworten…..

...zur Frage

hat hier schon mal jemand erfahrung mit Hanftee gemacht?

Hallo! Meine Frage steht eigentlich schon oben,...ich bin etwas unsicher, ob diese Hanfprodukte wirklich ihre wirkung haben, oder ob das nur ein Glauben ist :D....daher würden mich eure Erfahrungen interessieren....ich habe mir jetzt allerdins auch schon was bestellt ( https://www.hanf-store.de )...probieren geht ja über studieren :D Trotzdem würden mich eure Erfahrungen sehr interessieren! Danke schon einmal!

...zur Frage

Kommt Schielen bei asiatischen Menschen häufiger vor?

Hallo,ich habe mir heute einmal aus Langeweile ein paar koreanische Musikvideos angeschaut (von Girlgroups). Mir ist dabei aufgefallen,dass in fast jeder Band mindestens 1-2 Mädels sind die schielen (Innenschielen.Eine Seite schaut immer nach innen).Und ich habe mir wirklich viele Girlgroups angeschaut (bestimmt 8-10).Was ich mich jetzt natürlich frage ist : Schielen Menschen mit einer asiatischen länglichen Augenform häufiger als Leute mit eher rundlichen "größeren" Augen wie wir ? Denn wenn ich amerikanische,englische,deutsche (usw). Bands anschaue finde ich nur selten mal ein Mitglied das schielt.Schaue ich mir aber koreanische /asiatische Bands an finde ich (mit wenigen Ausnahmen) immer mindestens 1-2 Mitglieder die schielen. Mich würde das wirklich einmal interessieren :)

...zur Frage

Wofür ist Gähnen ein Signal?

Hallo, an manchen Tagen muss ich ganz oft gähnen obwohl ich nicht müde bin. Wofür steht Gähnen noch? Was ist die Ursache dafür?

...zur Frage

Warum bekommen Männer Haarausfall und Frauen nicht?

Ich komme so langsam in das Alter, in dem meine Haare anfangen auszufallen... mein Vater hat auch schon eine Glatze und da sowas ja genetisch bedingt ist denke ich mal wird es mir ähnlich gehen. Daher würde mich mal interessieren, warum eigentlich nur wir Männer davon betroffen sind und Frauen nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?