warum entzündet sich nach einem wespenstich die einstichstelle und was kann man dagegen tun

1 Antwort

Hier noch eine Antwort auf deine Frage, warum sich nach einem Wespenstich die Einstichstelle entzündet: Die Entzündung, bzw. Schwellung und Rötung gepaart mit Juckreiz, ist eine Reaktion auf das Insektengift. Diese Reaktion kann mehr oder weniger stark ausgeprägt sein. Ist ein Mensch allergisch auf Insektengift, kann die Schwellung/Rötung besonders ausgeprägt sein. Die Frage der Allergie muss von einem Arzt beurteilt/geklärt werden. Die Reaktion der betroffenen Stelle auf den Stich kann auch deshalb sehr unterschiedlich ausfallen, da die Menge des Giftes unterschiedlich hoch sein kann. Sollte nach einigen Tagen keine Besserung eintreten, würde ich auf jeden Fall nochmal den Arzt aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?