Warum darf mann Paracetamol und Ibuprofen nicht kombinieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

man hatte immer Angst vor einer Überdosierung. Es wird aber die Zeit kommen in der genau dieses Kombipräparat eingesetzt wird .Die ersten Studien laufen bereits schon und man wird noch den Kosten Nutzen errechnen. Das Ibuprofen wirkt sehr schnell bei Fieber aber hält nicht lange vor, während das Paracetamol erst viel später einsetzt zu wirken ,aber dafür länger. Ein Kombipräparat wäre genau das richtige. Im übrigen gibt man Kindern heute schon bei hohem Fieber Ibuprofen und Paracetamol im Wechsel. Genau deshalb wird es bald ein Kombipräparat geben.

LG Bobbys :)

(Frau sollte es übrigens auch nicht. grins)

Es wird sicherlich eben dieser der Grund sein, dass sie unterschiedlich ausgeschieden werden. Demzufolge werden sie nämlich auch unterschiedlich abgebaut. Diese unterschiedlichen Abbauprozesse sind schon einzeln anstrengend für den Körper. Und um den Körper keiner doppelten Belastung auszusetzen, wird dazu geraten diese Medikamente nicht zusammen einzunehmen.

Es wäre auch möglich, dass die Medikamente durch diese unterschiedlichen Abbauprozesse gar nicht richtig wirken können - eben weil der Organismus möglicherweise mit den Abbauprozessen nicht mehr hinterherkommt bzw durcheinanderkommt.

Sie wirken aber beide ähnlich. Dadurch ahben sie auch sehr ähnliche Nebenwirkungen, außer dass Paracetamol eben nicht die Magenschleimhaut angreift. Aber zum Beispiel könnten beide bei Asthmatikern eine Verschlechterung oder einen Anfall hervorrufen.

Was möchtest Du wissen?