Warum bin ich während meiner Periode nicht so leistungsfähig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, dass das etwas ganz Normales ist und viele Frauen das haben. Hast du Schmerzen während deiner Tage? Kopfweh? Das alles kann leistungsmindernd wirken. Ich nehme immer Magnesium, schon zwei Tage bevor die Blutung einsetzt, dann geht es mir besser. Aber vollkommen an Deck bin ich auch nicht und ich wüsste auch nicht wie man das ändern sollte. Vielleicht liegt es auch an dem Blutverlust? Verlierst du viel Blut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenn ich leider zu gut. Mich hebelt es ja auch jedes Mal aus der Verankerung und ich fühle mich selbst zum Gehen zu schwach. Man muss ja beachten, was in einem weiblichen Körper zu diesem Zeitpunkt passiert. Die Gebärmutterschleimhaut löst sich ab und wid mit reichlich Blut nach draußen getragen. Das strengt einfach an. Viel trinken und ausreichend Bewegung sind gute Gegenspieler meiner Erfahrung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst versuchen, den Nuvaring im Langzeitzyklus zu nehmen und beobachten, ob es so wirklich besser wird.

Hattest du dieses Empfinden auch schon ohne Hormone?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während der Periode bist du genau so leistungsfähig wie sonst - nur, der Körper leistet sich dann selbst schon mehr. Da ist doch "eine Wunde", die heilen muss. Das kostet Kraft, und die fehlt dir dann woanders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von help4you
09.10.2013, 01:28

Wunde..heilen?

Die gebärmutter ist ein muskel der während der mens. Stärker arbeitet um die schleimhaut abzutragen. So könnte man es vlt besser ausdrücken.;)

Denn mit wunde und heilen hat das nix zutun sry lg;)

1

Was möchtest Du wissen?