Warum bekommt man von süßen Weinen mehr Kater?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie bekommen mehr Kater von Weinen, in denen mehr Histamin enthalten ist. Der Alkohol blockiert das Enzym Daminooxidase im Dünndarm und durch das viele Histamin im Rotwein steigt der Spiegel an Histamin und der Betroffene kann vom Rotwein (von Rotwein noch stärker als von anderen alkoholischen Getränken, weil im Rotwein noch zusätzlich zum Alkohol auch Histamin enthalten ist) dann Symptome bekommen, die für eine Histamin-Intoleranz typisch sind: http://tiny.cc/2m2oew

Es gibt auch Weine, die histaminarm bzw. histaminfrei sind. Wenn Sie wissen, dass Sie anfällig sind für einen Kater nach dem Wein, dann trinken Sie histaminfreie Weine. Leider wirken die Medikamente (z.B. DAOsin) die bei Histamin-Intoleranz gegeben werden bei Alkohol nicht, weil eben der Alkohol das darin enthaltene Enzym unwirksam macht.

Ob der Histamin-Gehalt direkt mit dem Unterschied zwischen trockenen und lieblichen Weinen zusammenhängt, damit kenne ich mich nicht aus.

Ist es besser, wenn man "trocken" trinkt?

Die Feiertage stehen vor der Türe, ganz besonders Weihnachten und Silvester. Ich bekomme schnell Kopfschmerzen, wenn ich Alkohol trinke. Könnte es helfen, auf "trockene" Sorten umzusteigen? Bekomme ich vielleicht keine Kopfschmerzen, wenn der SEkt oder der Wein trocken sind?

...zur Frage

Bekomme neuerdings schon von geringen Mengen Alkohol Kopfschmerzen - warum?

Natürlich meide ich Alkohol daher, aber ich stelle eben fest dass ich selbst wenn ich abends mal nur ein Bier oder ein Glas Wein trinke am nächsten Tag Kopfschmerzen habe, dabei ist das ja wirklich wenig. Ich betrinke mich sowieso nie, also wenn dann wirklich ein Glas mal abends mit Freunden. Früher hat mir das auch nichts ausgemacht, aber seit Kurzem reicht ein Glas und ich bekomme Kopfschmerzen, daher trink ich nichts mehr. Aber woher kann das kommen?

...zur Frage

Wieso kann man sich an Alkoholmengen gewöhnen?

Ich merke es jetzt wieder besonders. Mir reicht ein Gläschen Wein und ich habe am nächsten Tag einen leichten Kater. Früher konnte ich eine Flasche Wein trinken und mir ging es gut am nächsten Tag. Und ich spreche jetzt nicht von der Qualität der Weine, wir bestellen immer den gleichen Wein. Ich frage mich, wie es dazu kommt, dass man sich an Alkoholmengen gewöhnen kann?

...zur Frage

Ist es ok, Alkohol wie Wein oder Bier zu trinken, wenn man erkältet ist?

Hallo, wir haben uns gestern darüber unterhalten, dass es wohl nicht gesund ist oder sagen wir mal, dem Heilungsprozess nicht förderlich, wenn man erkältet ist und Alkohol wie Wein oder Bier trinkt. Oder liege ich da komplett falsch? Ich weiss allerdings nicht genau, warum und dass ist nun meine Frage. Wenn es nicht förderlich ist, aus welchem Grund?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?