Warum bekommt man vom Kirschen essen Bauschmerzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kirschen verursachen bei manchen Menschen wirklich Bauchchmerzen, weil sie blähend und leicht abführend wirken = sie regen den Darm zu verstärkter an. Dies trifft zwar nicht auf jeden zu, aber bestimmte Personen vertragen Kirschen nicht so gut.

Falls es sie und/oder dich störte, kannst du aber versuchen ihr eingekochte Kirschen zu geben - da sollte die Wirkung dann nicht so stark oder gar nicht auftreten.

Das Zauberwort heißt Osmose: die Zellkerne der Kirschen platzen durch Wasser auf und quellen. Dadurch nimmt das Volumen im Magen zu und man bekommt Bauchschmerzen... also rechtzeitig aufhören zu naschen. Oder direkt nach dem Kirschen essen kein Wasser trinken... das hat deine Tochter nämlich bestimmt gemacht ;)

krampfhafte bauchschmerzen

Ich habe schon den ganzen tag krampfhafte bauchschmerzen. Zwischendurch war mir auch uebel aber jetzt hab ich nur noch ein flaues gefuehl im magen. Ich habe das selbe gegessen wie der Rest meiner Familie (bin 17) und denen geht es soweit gut. Woran kann es liegen und habt ihr vielleicht Tipps für mich? Ich muss nämlich ischnelle n einer halben stunde dringend weg:o

...zur Frage

Was soll ich tun:meine 5-jährige Tochter trinkt zu wenig, was gesundheitliche Folgen hat?

Die Kindergärtnerin meiner 5-jährigen Tochter hat mich wiederholt angerufen, weil meine Tochter plötzlich blass, mit Bauchschmerzen , trübem Blick und apathisch in der Spielecke lag. Der Arzt hat einen Flüssigkeitsmangel im Körper entdeckt und adringend zu verstärktem Trinken geraten. Meine Tochter trinkt aber weiterhin zu wenig und wenn ich sie dazu zwinge, ist das Theater groß, die Tränen fließen und sie findet es schrecklich. Was soll ich tun?

...zur Frage

bauchschmerzen reizdarm/reizmagen

hallo

ich habe angststörungen und depressionen ..kann es sein das man davon diesen reizmagen/darm bekommt?

ich hab alle paar wochen ( ist immer anders) mal bauchschmerzen dann fühlt sich das alles gereizt an und beim stuhlgang ist manchmal schleim ..kann es dann auch schlimmer werden wnen man dann noch viel süßigkeiten oder säurehaltige sachen ist? weil ich habe sonntag eine zitronenscheibe gegessen und viel zitronenbrause getrunken und an dem abend dann bauchschmerzen und magenschmerzen bekommendie dann nach 1-3 tagen wieder weg sind

ich hatte letztes jahr auch madenwürmer und jtzt angst das die wieder da sind aber was ich nicht glaube da ich 6 wurmkuren hintereinander genommen hab

lg

...zur Frage

Bauchschmerzen und Völlegefühl seit einem Monat, was tun?

Hallo, habe vor ca. 1 Monat eine Nacht lang quasi am Klo verbracht, also hatte Durchfall und musste mich übergeben, bis mein Magen komplett entleert war. Damals hatte ich mit einem Kollegen zusammen etwas gekocht, er hatte am Tag danach auch Übelkeit, war also wahrscheinlich eine schlechte Zutat dabei. Die Tage danach hatte ich wieder Appetit und hab gegessen zwar weniger als üblich und immer leichte Bauchschmerzen nach dem essen, aber jetzt nichts außergewöhnliches. Inzwischen war es dann mal besser doch jetzt habe ich wieder ziemliches Völle Gefühl, fast ständige Übelkeit und unangenehme Bauchschmerzen. Übergeben musste ich mich seit der einen Nacht vor einem Monat nicht mehr und mein Stuhl ist normal. Habe zuerst gedacht dass dies psychisch bedingt ist, da ich gerade in der Abschlussprüfungsphase war. Die Prüfung ist positiv bestanden doch die Symptome sind noch immer da. Was könnte das sein und wie bring ich es möglichst schnell weg, will nämlich in 3 Tagen zum Nova Rock fahren. Danke schonmal :)

...zur Frage

Was essen, dass man keine Blähungen bekommt?

Hallo, ich leide seit längerem an quälenden Bauchschmerzen und Blähungen. Es ist vor allem dann schlimm, wenn ich etwas gegessen habe. Zunächst dachte ich das geht wieder irgendwie weg, aber das tut es nicht... ich habe auch schon bestimmte Verdauung-Tees ausprobiert und die haben auch nichts geholfen. Welche Nahrungsmittel verursachen denn keine Blähungen oder was könnte man essen, damit diese Probleme besser werden?

...zur Frage

Blinddarm oder sonstiges?

Hallo! Ich habe seit heute Nachmittag Bauchschmerzen im Oberbauch bis Mitte. Sie kommen und gehen dann wieder weg. Ich habe Angst denn jemand hat mir gesagt ich hätte evt. Blinddarm. Das komische ist mir ist manchmal übel und ich habe schmerzen doch danch ist es für eine Zeit weg. Vor 2 Tagen hatte ich das gleiche im Unterbauch rechts da heb ich etwas gegessen und es ging vorbei gestern hatte ich nichts nur ein bisschen Blähungen und heute hat es zum teil wirklich geschmerzt!!! Hilft mir bitte ich brauche Gewissheit!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?