Warum bekommen manche Menschen einen Buckel und andere nicht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kyphosen (Buckel) können viele verschiedene Ursachen haben. Sie lassen sich zunächst in 2 große Gruppen unterteilen:

Angeborene Kyphosen: Kyphosen, die bereits bei Geburt bestehen, und meist durch Fehlbildungen verursacht sind, z.B. durch Blockwirbel oder Halbwirbel

Erworbene Kyphosen: Kyphosen, die im Laufe des Lebens durch sehr unterschiedliche Faktoren entstehen.

Erworbene Kyphosen sind deutlich häufiger als angeborene. Als Ursachen kommen in Frage:

Fehlhaltung bzw. muskuläre Insuffizienz (Haltungsschäden)

Degenerative bzw. entzündliche Erkrankungen

Osteoporose

Morbus Scheuermann

Morbus Bechterew

Polyarthritis

Traumen, z.B. (BWS-Verletzungen)

Tumoren (Plasmozytom, Knochenmetastasen)

unbekannte Ursachen

Quelle: DocCheck Flexikon

Was möchtest Du wissen?