Warum bekommen hungernde Kinder einen dicken Bauch?

1 Antwort

Es ist so, dass sich im Blut Proteine befinden. Die größte Rolle spielt hierbei das Albumin. Das ist ein relativ großes Protein.

Nun ist es so, dass Proteine im Blut einen onkotischen Druck aufbauen. Das heisst, durch einen hohen Proteingehalt wird viel Wasser ins Blut gezogen und befindet sich im Gefäßsystem.

Wenn man jetzt Proteine verliert und zu wenig Proteine im Blut hat (das kann zB durch Unterernährung passieren, weil man keine Proteine aufnimmt, oder aber durch Nierenprobleme, weil man die Proteine zu viel verliert usw usw) dann kann das Wasser nichtmehr in den Gefäßen gehalten werden. Also im Blut. Das bedeutet, es tritt aus dem Gefäß aus ins Gewebe oder in den Bauchraum. Weil die Proteine es nichtmehr im Gefäß halten können. Dadurch entsteht der dicke Bauch, weil sich viel Flüssigkeit im Bauchraum ansammelt.

Was möchtest Du wissen?