Warum bekomme ich Schluckauf wenn ich zu kalte Sachen trinke?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kalte Getränke lösen eine reflexartige Muskelreaktion aus. Das Zwerchfell zieht sich unwillkürlich zusammen, Atemluft wird eingezogen und die Stimmritze verschließt sich plötzlich und geräuschvoll. Das macht sich meistens durch ein „Hicks“ bemerkbar. Neben kalten Getränken können auch hastiges Essen oder verschluckte Luft einen Schluckauf auslösen.

VG rulamann

Danke für den Stern :-)))

0

Weil der Magen sich gegen die Kälte, die ihm zu schaffen macht, wehrt. Gegen die normale Körpertemperatur von 37 Grad mutet sich ein kaltes Getränk aus dem Kühlschrank schon extrem an. Das bekommt dem Magen nicht und deswegen reagiert er mit Schuckauf.

Was möchtest Du wissen?