Frage von shirinadn, 25

Warum auf einmal Knieschmerzen beim durchstrecken, obwohl ich nichts gemacht habe?

Als ich heute morgen aufgewacht bin, tat mein rechtes Knie beim durchstrecken weh. Auch richtig laufen geht nicht und tut ein wenig weh. Das durchstrecken ist zwar möglich und tut danach nicht mehr weh wenn mein Bein gerade bleibt, aber wenn ich mein Bein zu lange angewinkelt lasse und dann strecken will tut es unheimlich weh. Zuvor hatte ich nie Probleme mit meinen Knien gehabt. Was könnte das sein?

Antwort
von Tamari, 12

Vielleicht hast du dich im Schlaf blöd verdreht.

Oder du musst deine Muskulatur generell stärken. Wenn das Problem länger besteht, lass dir dein Knie mal ansehen bzw. auch deinen ganzen Körper auch Knieprobleme können zb mit dem Rücken, der Haltung etc. zusammenhängen.

Antwort
von Mahut, 9

Ich hatte das auch, kam manchmal nicht aus dem Bett raus, weil meine Beine im Schlaf angewinkelt waren.

Es kam bei mir von einer Arthrose.

Du solltest zum Orthopäden gehen und es untersuchen lassen.

Übrigens, durch viel Bewegung und Rad fahren, habe ich die Arthrose zum Stillstand gebracht und habe dadurch eine Knie OP verhindert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community