Warme-Heiße Stirn und Schüttelfrost, morgens.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es wirklich Schüttelfrost ist hast du auch Fieber (-> warme Stirn) und damit einen Infekt. Auf jeden Fall ab zum Arzt damit!

Sowas kenne ich, wenn ich einen grippalen Infekt bekomme. Man hat ja schon vor Ausbruch von Husten, Schnupfen und Fieber, sogenannte krankheitsauslösende Viren im Blut/Körper. Geh zum Arzt und kläre das ab.

Was möchtest Du wissen?