war das der eisprung???

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Zyklus kann durch die Pille bzw. dem nichteinnehmen der Pille schon verschoben sein. Damit musst du rechnen und natürlich auch entsprechend Vorsorge tragen. Die Schmerzen im Eierstock, diese teilweise stechenden Schmerzen, das können auf jeden Fall dicke volle Follikel sein. Der Eisprung selbst ist nicht so zu spüren, das merkst du eher wieder daran, wenn die Basalthemperatur steigt. Aber volle Eierstöcke, die kann man auf jeden Fall sehr deutlich manchmal auch sehr unangenehm spüren.

Hallo llsebillse ,deine antwort ist gut,...das kann gut sein mit den folikeln...doch ich weiss gar nicht,..wann sind dioe folikeln eigendlich da? wie lange bleiben die,..und wann verschwinden die wieder?? dabei kenn ich mich leider nicht aus...deine hilfe wäre jetzt gut..danke dir

0
@lalelu18

Hallo lalelu18, ich weiß jetzt nicht genau, ob ich deine Frage nach den Follikeln richtig verstehe. Die Follikel sind ja die Eizellen - angelegt werden diese bereits vor deiner Geburt, sind also immer da. Wichtig für die Verhütung ist vielmehr, wann die Follikel reifen und wann der Eisprung einsetzt. Bei einem normalen Zyklus, unbeeinflusst von hormoneller Verhütung, findet der Eisprung etwa am 15. Tag des Zykluses statt - es kann auch mal ein Tag früher oder später sein. In dieser Zeit sind die Eizellen gereift und bereits dazu, über den Eileiter in die Gebärmutter zu wandern. HIer kannst du auch noch mehr dazu nachlesen: http://eisprung-rechner.com/eisprungkalender/

0

Pille danach wärend Eisprungs ?

Ich hatte vielleicht meinen Eisprung und nahm dann die Pille danach. Jetzt bin ich schwanger. Aber wann war der Eisprung. Konnte ich ihn verschieben ? 

Bitte ich brauche schnelle abklärung . Bitte

...zur Frage

Periode überfällig; Grund dafür "Pille danach" oder eine Schwangerschaft?

Hallo. Die Story ist mir etwas unangenehm, aber ich könnte einen Rat gebrauchen. Vor 3 Wochen ist mir mit meinem neuen Freund und einem Kondom ein Missgeschick passiert und ich nahm aus Vorsicht die Pille danach, weil ich mich nach meiner Schätzung in den fruchtbaren Tagen befand. Am letzten Wochenende sollte dann normalerweise meine Periode einsetzen, sie kommt eigentlich auch immer recht pünktlich. Ich vernahm am Samstag schon ein verdächtiges leichtes Ziepen im Unterleib und ging davon aus, dass meine Menstruation innerhalb der nächsten Stunden einsetzen würde. Also schlief ich mit meinem Freund. Ohne Verhütung. Tja, und meine Periode kam nicht. Das vernommene Ziepen war wohl die Käsesoße oder so. Jetzt bin ich 5 Tage überfällig und ich drehe ein bisschen durch. Kann sich meine Periode einfach durch die Pille danach verschoben haben? Oder hat sich der Eisprung verschoben und mein Freund hat genau ins Schwarze getroffen? Würde ein Schwangerschaftstest bereits anschlagen, weil ich überfallig bin, auch wenn wir erst vor 5 Tagen miteinander geschlafen haben? Danke für die Antworten.

...zur Frage

Brüste geschwollen und schmerzen

Meine Brüste spannen jetzt schon den dritten Tag total. Morgens und abens stärker als während des Tages. Und mein Freund hat mich schon darauf angesprochen, dass sie viel größer sind als sonst.

Angefangen hat der ganze Spuk am 14. Zyklustag. Aber mit der Yasminelle sollte ich eigentlich keinen Eisprung haben, oder? Und als PMS kenn ich das nicht so stark und vor allem nicht schon 2 wochen vor der Regel.

Beide Brüste fühlen sich genau gleich "blöd" an, also geh ich davon aus, dass es rein hormonell bedingt ist.

Kann ich die Pille plötzlich nicht mehr gut vertragen? Ich nehm sie schon fast drei Jahre und hatte nie solche Probleme. Schwangerschaft ist ausgeschlossen, da ich keine Einnahmefehler bei der Pille gemacht hab. Außerdem war die letzte Blutung ganz normal.

Fällt euch was dazu ein?

...zur Frage

Zyste Im Eierstock

Hallo, Ich bin vor drei Tagen ins Krankenhaus gekommen Verdacht auf Blinddarm, es hat sich allerdings herausgestellt das ich eine Zyste im Eierstock habe und durch die Verengung mein Eisprung die Schmerzen ausgelöst hat. Heute wurde ich entlassen, allerdings habe ich jetzt wieder stechen und ziehen im rechten Unterbauch, jetzt hab ich Angst das es vll. doch der Blinddarm ist oder was schlimmeres. Sie haben auch Ultraschall gemacht war alles in Ordnung bis auf die Zyste. Bitte helft mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?