Wann/Wie bekommt man ein Langzeit EKG

1 Antwort

Hi! Also ob du damit im Krankenhaus eher ein Langzeit-EKG bekommst kann ich dir nicht sagen. Aber generell sollten ärzte solch Schmerzen schon ernst nehmen. Bei mir wurde als Jugendliche mal ein Belastungs-EKG und einen Tag Langzeit-EKG gemacht. Ich hatte meinen damaligen Hausarzt auf Herzstolpern angesprochen. Der hat das dann sofort angeordnet, kam aber nichts bei rum. Wenn die bisherigen Untersuchungen nichts ergaben, dann kann es auch sein, dass es nicht vom Herz kommt. Du schreibst von Schmerzen im Brustkorb die bis in den Hals ausstrahlen. Das könnte auch der Magen sein. Wenn der Schließmuskel im Magen nicht mehr richtig schließt gelangt Magensäure in die Speiseröhre und verursacht auch die von dir beschriebenen Schmerzen in Hals und Brustkorb. Der Magen kann ebenso bei Stress krankhaft reagieren. Ansonsten geh morgen ins Krankenhaus und schildere deine Symptome genau. Und such dir einen Hausarzt bei dem du dich wohl fühlst. Vieles kann zwar eine psychologische Ursache haben, kann auch physiologischer Natur sein. Ich hoffe ich konnte dir zumindest ein wenig helfen.

Ich danke dir für deine Antwort.... Hatte das damals auch Angesprochen beim Hausarzt, hatte auch Verdachtsdiagnose Herzrhytmusstörung raufgeschrieben aber beim Kardiologen bekam ich kein Langzeit EKG...Dachte dann auch Stress etc. und hatte dieses versucht zu reduzieren das Herzrasen wurd dann auch besser aber das die Schmerzen jetzt noch zusätzlich Brustkorb, Hals und Kopf sind irritiert mich... Habe das auch lange so hingenommen das da nix ist, aber finds hahlt komisch das sich der Schmerz verändert..... Rückenschmerzen sind nicht da war auch schon beim Internisten der jeden Knochen belastete und drückte aber schmerzen waren da nicht vorhanden.... Magen kann ich mich nicht vorstellen, kenn jemand der hat probleme mitm Magen das der nicht richtig schließt der muss sich beim hinlegen immer leicht senkrecht liegen damit die Säure hahlt im Magen bleibt.... Aber denke mal einfach mal ausprobieren morgen, hab mir schon ein Krankenhaus rausgesucht was gut sein soll vorallem Kardiologie.... Dann werd ich mich am Montag nach der Arbeit mal auf die Suche nach einem Hausarzt begeben..... Denke das ich bestimmt aner zu kleinen Kardiologischen Praxis gelandet bin und das die Kosten ne entscheidene Rolle spielen :/ Werd morgen mal hingehen und gucken was kommt.....

0
@Anonym9452

Bei der Kardiologie können sie dir sicher weiter helfen :) Es muss ja auch nicht unbedingt ein Magenproblem sein, obwohl Symptome bei jedem anders sein können. Aber man sollte auch andere Sachen auf jeden Fall mit einbeziehen. Und Stress kann eine ganze Menge verursachen. Das erfahre ich leider auch immer wieder am eigenen Leib. Schönen Abend noch!

0
@anschl

Da hast recht :/ Versuchen schon Stress zu vermeiden... Danke dir auch

0

Halsschmerzen bis brustschmerzen

Hallo meine lieben,

ich habe seit gestern tierrische halsschmerzen beim schlucken von essen und trinken. manchmal auch beim atmen.

gestern war es nur im hals, starke schmerzen (kehlkopfbereich) und nun schmerzt es vom hals bis tief in die brust beide seiten.

kühles tut mir immer gut, und beim nehmen von ripoan gel geht es für 2 minuten richtig gut.

Habe angst das es was schlimmeres ist,

bitte um hilfe

...zur Frage

Bei mir wurde eine T-Negativierung im Ruhe-EKG festgestellt. Weitere Untersuchungen sollen folgen. Muss ich mir Sorgen machen?

Hallo,

im Ruhe-EKG wurde eine T-Negativierung in II, III, aVf und V6 festgestellt. Belastungs-EKG, Herzecho und Blut waren soweit in Ordnung. (Bin 28, m)

Ist das nun was Schlimmes? Soll in zwei Wochen zum Stressecho und Langzeit-EKG.

LG

...zur Frage

Herz - EKG

So ein 'zwei Minuten' (?) EKG - ist das überhaupt aussagekräftig?

Schmerzen in der Brust, das Gefühl mein Herz schlägt nicht gleichmäßig, Schwäche ...usw.

Muss ich zum Kardiologen?

...zur Frage

herzerkrankungen.

hallo ich bin Marion (28)

Ich habe leider immer wieder ein stechen in der brust mal links mal rechts. Meistens tritt es auf wenn ich stress habe. Dabei wird mir häufig schwindelig (kam auch schon vor, dass mir schwarz vor augen wurde)

Dazu muss ich sagen dass ich einen angebohrenen vorhof Defekt habe der operiert wurde alls ich 16 monate alt war. hatte nie beschwerden. nur jetzt. hat das damit zu tun und ist das gefährlich?

...zur Frage

Herzrasen nach schreckhaften Erwachen?

Seid einiger Zeit bekomme ich Herzrasen,wenn ich aus dem Schlaf gerissen werde. Hinzu kommt,das vor meinem Auge alles flackert und flimmert.Ich brauche dann eine gute Minute bis sich alles beruhigt. Das mit dem flimmern vor den Augen ist als ob ein Film Foto für Foto langsamer wird und dann stehen bleibt. Mit 19 war ich mal mit Herzrythmusstörungen im Krankenhaus.Und vor ein paar Jahren habe ich auch schon ein Langzeit und Belastungs-EKG gemacht. Alles ohne größere Befunde.

Nur das jetzige Rasen macht mir schon irgentwie Angst.

...zur Frage

Herzrasen und Schmerzen im Brustkorb - welche Ursachen hat es?

Guten Abend! Ich hatte jetzt schon ca 4mal herzrasen.. Das Herzrasen begann beispielsweise in der Bahn oder nachdem ich aufgewacht war.. Also eher in ruhigen Situationen. Zudem habe ich Schmerzen im Brustkorb. Das herzrasen dauert auch nicht lange.. Ich versuche dann immer ruhig zu atmen und mit der Zeit geht es dann wieder.

Vor ca 2 Monaten war ich wegen etwas anderem im Krankenhaus und da haben die Schmerzen im Brustkorb angefangen. Daraufhin wurde ein EKG und ein langzeit EKG gemacht, war alles unauffällig. Hatte zu dieser Zeit aber auch noch kein herzrasen und nicht so starke Schmerzen wie jetzt. Ich bin auch letztens umgekippt, aber weiß nicht ob es amit Zusammenhängt. Ich habe Angst das das herzrasen noch einmal passiert und es dann nicht so schnell wieder besser wird.

Was könnte das sein ? Was kann ich tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?