Wann wird zur Bestimmung von Neurodermitis ein Bluttest gemacht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man macht dann einen Bluttest, wenn der Verdacht auf eine Allergie besteht; dann finden sich nämlich Antikörper gegen den Auslöser im Blut.

Man kann aber auch einfach Dinge ausprobieren. Bei uns hat es sehr viel geholfen, die Milchprodukte wegzulassen. Und bei einem Sohn verschlimmerte sich alles, wenn er Erdnüsse gegessen hatte, also haben wir auch die vom Speisezettel gestrichen.

Ich habe hier einmal etwas geschrieben, lies das mal. Mich hat es überzeugt. http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/neurodermitis-selbst-behandeln---hilfe-ist-moeglich-neurodermitis-ist-heilbar-lest-selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?