Wann wieder Schutz nach der Pille danach in der 3. Woche?

1 Antwort

Wechselwirkte das AB überhaupt?

Lass die Pause weg.

1

Laut Beipackzettel tut es das. Wann bin ich wieder geschützt, wenn ich die Pause weg lasse?

0
29
@kiki05

Wie lange hast du das AB genommen? Wie viele Pillen wurden vorher genommen? Welche Pille danach war es?

0
1
@DerGast

16 Pillen, dann 4 Tage AB. Es war die EllaOne

0
29
@kiki05
Es war die EllaOne

Das ist sehr schlecht. Erst dadurch hast du den Schutz der Pille verloren. Vorher warst du sogar geschützt.

Ich würde nicht vom Schutz vor 14 korrekt genommenen Pillen ausgehen.

0

Habe zwei Pillen in der ersten Woche vergessen - ab wann bin ich wieder geschützt?

Der letzte GV ist ein Monat her. Will nur wissen, wie lange ich noch zusätzlich verhüten muss. Ich les hier grad alles von 7 Tagen bis den ganzen Blister durch.

...zur Frage

Ich habe die Pille danach genommen direkt nach dem das Kondom gerissen ist, jetzt kommt meine Periode seit 8 Tagen nicht, ist das normal?

Pille danach , regelblutung kommt nicht

...zur Frage

Pillenwirkung bei Durchfall?

ich nehme die Maxim im Langzeitzyklus.am 7.05 hatte ich ungeschützt GV um 9 abends hab ich die Pille genommen und um 3 Uhr nachts Durchfall gehabt zu der Zeit war ich in der 5 Woche der Einnahme. Montags hatte ich 2 mal Durchfall dienstags auch so 2 mal. Dann war es ruhig am 14.05 hatte ich dann wieder GV ungeschützt und Dienstags 3 mal Durchfall und Montags 1 mal. Da war ich ungefähr in der 7 Woche. Nun in der 8 Woche musste ich heute morgen 3 mal also 12 Stunden nach der Einnahme auf die Toilette wo aber nur Luft kam danach hatte ich einmal einen weichen Stuhlgang .Kann ich schwanger sein es waren mindestens immer 10 Stunden nach der Einnahme und Durchfall dazwischen ? Und bin ich noch geschützt oder soll ich lieber 7 Pillen nehmen bis der Schutz wirkt

...zur Frage

Kein Rezept für Pille danach bekommen ?!

Hallo,

ich war heute morgen bei meinem Frauenarzt um mir die Pille danach verschreiben zu lassen. Er hat einen Ultraschall gemacht und meinte mit folgender Begründung, dass die Pille danach nicht notwendig wäre: "Gebärmutterschleimhaut sehr schmal, so wie es für die Pille normal wäre kein Eisprung zu sehen"

Hier die notwenigen Informationen dazu (die ich natürlich auch meinem Frauenarzt gegeben habe)

  • Montag habe ich einen neue Blisterpackung begonnen
  • Mittwoch (also 1. Woche) habe ich leider versäumt eine zu nehmen
  • Samstag auf Sonntag nacht hatte ich GV bei dem das Kondom kaputt ging

  • Sonntag ging ich nicht zu einem diensthabenden Arzt oder KH, da ich es nicht als "Notfall (!)" eingestuft hatte

  • Montag stand ich vor verschlossenen Türen bei meinem Frauenarzt, da dieser in den Ferien anscheinend andere Öffnungszeiten hat
  • Heute (Dienstag morgen) hab ich es dann zu ihm geschafft. Also innerhalb der 72 Stunden. Siehe oben.

Nach langer Grübelei möchte ich mir jetzt doch einen zweiten Rat einholen, da mir das doch etwas komisch vorkommt, weil gerade in der ersten Woche der Schutz der Pille aufgebaut wird und es dann am "gefährlichsten" ist, eine Pille zu vergessen. Kann ich meinem Frauenarzt trauen? Die 72 Stunden sind morgen vorbei, nach meinem Wissen gibt es dann auch keine Möglichkeit mehr eine Schwangerschaft zu verhindern?

...zur Frage

Wann nach Einnahme der ellaone wieder geschützt?

Hey... Habe ein großes Problem was mich jetzt schon seit Tagen verrückt macht. Hab in der ersten Woche meines letzten Zyklus eine pille vergessen und daraufhin die ellaone verschrieben bekommen. Habe danach noch 16 weitere Pillen aus dem alten Blister genommen und bin daraufhin in die 7-tägige Pause gegangen, in der ich auch meine Regelblutung ganz normal bekam . Nach den 7 Tagen habe ich dann morgens wieder angefangen die erste pille zu nehmen und hätte abends ungeschützten GV mit meinem Freund .war ich zu dem Zeitpunkt schon wieder geschützt?? Habe ziemliche Angst weil ich seitdem auch immer so ein ziehen im Unterleib hab, was aber aufgrund meiner Angst auch Einbildung sein könnte ... Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Penicillin und Pille?

Hallo, Ich habe Penicillin wegen einer Mandelentzündung nehmen müssen. Das ist nun 30 Tage her. Hatte auch in dieser Zeit keinen GV da mein Arzt meinte das es die Pille beeinträchtigen kann. Hab das Penicillin am 13.02 das letzte mal genommen, hab die Pille 8 Tage normal weiter genommen und bin dann in meine 7 tägige Pause, hab ganz nochmal wieder angefangen und 14 Tage die Pille durch genommen. Normalerweise bin ich nun wieder geschützt oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?