Wann weiß man ob man Einlagen braucht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Bruentettine! Du solltest zum Orthopäden gehen der soll sich dass mal anschauen und kann dir dort direkt Abdrücke von deinen Füßen machen. Dann wird er ein Rezept schreiben und du musst im Prinzip nur die Zuzahlung leisten. Ich würde nicht direkt in ein Sanitätshaus gehen, den ohne Rezept hast du natürllich erheblich mehr Kosten.

Auf jeden Fall beim Orthopäden abklären lassen, der ist der richtige Ansprechpartner hierfür.

hi,

das kann dir dein hausarzt sagen (normalerweise), sonst der orthopäde. aber bei unserem sanitätshaus / orthopädischen fachgeschäft kann man eigene messungen am fuß durchführen lassen. ich denke das müsste in vielen sanitätshäusern möglich sein.

dann kann man dir auch genau die richtigen einlagen geben bzw. auch gleich in schuhe einbauen lassen.

bei uns in ö ist es aber so, das die krankenkasse einen teil zahlt, sobald man eine überweisung vpm arzt hat, ich denke das wird in anderen ländern nicht anders sein.

lg

Was möchtest Du wissen?