Wann sollte man harte Kontaktlinsen austauschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Harte Kontaktlinsen können sich durch das reinigen abnutzen und nach einem Jahr zu einbußen bei der Sehschärfe führen. Deshalb sollten sie nach einem Jahr ersetzt werden. Der Abnutzungsgrad ist schleichend und mann denkt es liegt am Alter und greift zur Lesebrille. Dabei sind die Linsen abgenutzt und verschlechtern die Sehschärfe in Kurz- und Nabhereich. Das führt zu Kopfschmerzen und Unwohlsein, gerade bei Büroarbeit. Ältere Modelle hielten länger aber die Industrie weiss was lange hält bringt kein Geld. Dafür ist der Tragekomfort gestiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man geht eigentlich von einem Jahr aus. Bei sehr guter Pflege halten sie auch länger. In welchem Zustand die Linsen sind, kann nur ein Optiker beurteilen. Also gehst du nach einem Jahr am besten hin und lässt die Linsen checken. Dann sagen sie dir, ob sie noch gut sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt ja dass man die Linsen einmal im Jahr tauschen sollte. Wenn du sie aber gut behandelst kannst du sie ohne Bedenken 2 Jahre behalten, aber dann würde ich mir neue holen. Wichtig ist dass du in dieser Zeit aber auch mal einen Sehtest machen lässt, um sicherzustellen dass sich deine Stärke nicht geändert hat und du nicht auf lange Zeit mit einer falschen Sehstärke rumläufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?