Wann sollte man eine Blase öffnen?

1 Antwort

Hallo Hansguenther56,

Davon ist dringend abzuraten. Geschlossene Blasen sollten nicht eröffnet werden, denn die oberste Hautschicht schützt die kleine Verletzung vor Keimen und wirkt somit wie ein natürlicher Verband. Nur bei sehr großen Blasen ist eine Entlastung der Blase angebracht. Dazu kann man nach Desinfektion der Haut die geschlossene Blase mit gereinigten Händen (!) und einer sterilen (!) Nadel öffnen. Achte jedoch darauf, dass du die Blasenhaut nicht entfernst. Lediglich kleine abstehende Hautfetzen können vorsichtig mit einer Schere entfernt werden.

Wenn Blase schon offen ist:

Werden offene Blasen nicht richtig desinfiziert oder schwellen sie ungewöhnlich stark an, kann dies eine Entzündung zur Folge haben.

Bei größeren Blasen, länger andauernden Schmerzen oder eitrigen Infektionen sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden. Er kann die Blase mithilfe einer sterilen Nadel punktieren und so die Flüssigkeit abfließen lassen.

Personen mit Durchblutungsstörungen oder Hautproblemen, beispielsweise Diabetiker, sollten vorsichtshalber auch bei kleineren Blasen einen Mediziner aufsuchen.

Liebe Grüße, Alois

Was möchtest Du wissen?