Wann nach Weisheitszahn OP wieder Sport machen?

1 Antwort

Du hast offene Wunden im Mund. Die Wunden müssen ausheilen, Du musst dich auch erholen. Lass den Sport, wie auch Lena101 schon sagte, erst mal beiseite. Du könntest dich übernehmen, es könnte irgendwie Schmutz in die Wunde kommen, und Antibiotika ist auch nicht gerade so harmlos wie ein Hustenbonbon. Der Sport macht doch auch viel mehr Spaß, wenn man fit ist.

Wann feste Nahrung nach Weisheitszahn OP?

Ein Kumpel hat am Mittwoch 2 Weisheitszähne rausbekommen. Ab wann kann er wieder feste NAhrung zu sich nehmen? Womit kann er am besten anfangen?

...zur Frage

Lieber Vollnarkose bei Weisheitszahn OP?

Ich muss mir in Kürze die Weisheitszähne entfernen lassen. Bisher soll ich eine lokale Anästhesie bekommen. Ich kenne aber von mehreren Freunden, dass die OP teilweise ewig lang dauert und man danach uU fertiger ist als nach der Vollnarkose. Was mein ihr dazu?

...zur Frage

Weisheitszähne operativ entfernen

Meine Zahnärztin empfehlt mir, die Weisheitszähne zu entfernen. Alle 4, 2 unten, 2 oben, sind nicht komplett durchgebrochen, sind aber total schief und krumm gewachsen, vertikal sozusagen. Sie bereiten mir keine Schmerzen, jedoch durch die blöde Stellung bildet die Lücke zwischen dem letzten Backenzahn und dem Weisheitszahn eine Infektionsquelle, Ansammlung von Bakterien, Karies Gefahr da man mit der Zahnbürste absolut nicht hinkommt.

Sie bot mir eine Überweisung zum Chirurgen an. Ich lehnte ab. Aber nun mache ich mir Gedanken. Wäre eine OP sinnvoll? Wie läuft das ab? Vollnarkose? Im Krankenhaus? Vollstationär? Oder ambulant? Hat man große Schmerzen? Was darf man essen? Wie lange dauert so eine OP?

Ich habe eine Essstörung - Magersucht -, daher würde mir eine Vollnarkose Sorgen bereiten. Wäre das überhaupt möglich? Müsste ich diese Essstörung angeben?

Wäre froh, wenn mich jemand "aufklärt". :-)

...zur Frage

Schiefer Weisheitszahn !

Hallo,

vor vier Jahren wurden mir die unteren zwei Weisheitszähne entfernt. Der ZA meinte aber, ich müsse den oben links auch noch entfernen lassen, da er schief wächst. Ich habe keine Schmerzen, aber in letzter Zeit desöfteren Schwindel, eitrigen Geschmack im Mund, Mundgeruch,die Augen glühen, fühle mich fiebrig und schlapp (habe aber kein Fieber), und ich krampfe in letzter Zeit häufig mit dem Kiefer.

Beim letzen HNO-besuch sagte mir die Ärztin, dass da hinten ein Zahn raus müsste, weil er zu Verspannungen führt.

Können meine Symptome also mit dem Weisheitszahn zusammenhängen ?

...zur Frage

Wann zahlt die Krankenkasse die Rückenschule?

Ich habe immer wiederkehrende Rückenschmerzen. Mein Sport, den ich privat treibe lindert das nicht. Jetzt würde ich gerne regelmäßig Rückenübungen unter professioneller Anleitung machen und dazu in die Rückenschule. Ein Fitnessstudio bietet das in meiner Nähe an. Können die Kosten von der Krankenkasse übernommen werden?

...zur Frage

Hausarbeit und Sport nach Kiefer-OP mit Beckenknochenentnahme?

Am 23.06. 16 wurde mir ( weibl. 52 Jahre ) eine große Zyste und ein Weisheitszahn aus dem Unterkiefer entfernt. Um das Loch zu füllen, wurde mir ein größeres Stück Knochen aus dem Beckenkamm entnommen und im UK eingesetzt. Die Operation war nicht einfach und dauerte ( unter Vollnarkose ) 3 Stunden. Am Tag der Entlassung (27.06) habe ich bereits kleine Hausarbeiten verrichtet, wie einkaufen, kochen, Wäsche falten...Ab wann darf ich wieder mehr machen? Ich kann es meinem Mann nicht zumuten, den Haushalt für mich zu erledigen, da er selbst zu viel arbeiten muss. Und wann darf ich wieder leichten Sport machen? Der Kiefer tut noch ein wenig weh und pocht. Die Stelle am Becken ist auch noch schmerzhaft und etwas geschwollen, ist aber auszuhalten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?