Wann müssen Kinder zum HNO-Arzt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kinder haben häufig Probleme mit den Ohren. Wenn Du das Gefühl hast, dass es bei Deinem Kind sehr oft oder auch sehr intensiv oder langwierig ist, kann es nicht schaden, einmal die Meinung eines HNO-Arztes anzuhören. Das wird Dein Kinderarzt sicherlich auch so sehen.

Bei Kindern können Ohrenprobleme recht häufig sein, zumal schon ein kleiner Schnupfen eine Mittelohrentzündung auslösen kann.

Meine Kinder waren auch immer nur beim Kinderarzt, wenn Er es für nötig empfand hat Er mir immer von alleine geraten einen Facharzt aufzusuchen.

Ab welchem Alter können Kinder Flip Flops tragen?

oder besser: ab wann sollten Kinder Flip flops tragen? Es sieht ja wirklich süß aus, wenn Kleinkinder diese bunten Dinger tragen, aber ob das so sinnvoll ist für ihre Füße und fürs Laufen? Was meint ihr, welches Alter ist angemessen?

...zur Frage

Ab welchem Alter können die Mandeln entfernt werden?

Mein Sohn (4) hat sehr häufig Mandelentzündungen und jedes Mal gibt es Antibiotika verschrieben. In welchem Alter können die Mandeln entfernt werden? Unser Kinderarzt sagte, man müsse noch etwas warten.

...zur Frage

Wie soll man mit Schlafwandlern umgehen?

Mein Sohn wandelt manchmal im Schlaf. Das bekomme ich nicht immer mit, aber wenn, ist das immer eine sehr seltsame Situation. Ich versuche ihn dann ruhig ins Bett zu bringen und am nächsten Morgen weiß er nichts mehr davon. Ist das das richtige Verhalten? Sollte man ihn nachts wecken? Der Kinderarzt meinte nur, Kinder würden das häufiger machen. Lässt das auch mal wieder nach?

...zur Frage

Zähne versiegeln bei Kindern, gut oder schlecht?

Unser Sohn hat ziemliche "Kraterzähne". Nun meinte der Zahnarzt, es wäre sinnvoll diese nach einer Prophylaxe versiegeln zu lassen. Ich habe aber noch im Hinterkopf, dass mir irgendjemand mal davon abgeraten hat. Doch leider weiß ich nicht mehr warum... Wisst ihr mehr?

...zur Frage

Wann mit Kindern zur Logopädie?

Mein Sohn (6) stottert. Der Kinderarzt meinte lange Zeit das würde sich verwachsen. Ich würde ihm aber gerne vor der Einschulung ermöglichen, gegen das Stottern anzugehen. Für mich und für seine Geschwister ist das kein Problem, aber im Kindergarten hat er schon das ein oder andere Mal zu kämpfen.

...zur Frage

Stecken sich Kinder und Eltern immer an?

Das Kind meiner Freundin ist in letzter Zeit häufig krank gewesen. Erst letztens hatte der Kleine Bronchitis und meine Freundin hat sich angesteckt. Ist es normal, dass Eltern sich immer direkt bei den Kleinkindern anstecken oder sollten sie ein spezielles Immunsystem haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?