Wann macht sich ein Wirbelsäulenverschleiss bemerkbar?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst jahrelang ohne schmerzen und beschwerden sein, obwohl deine wirbelsäule verschlissen ist. ich frage mich gerade in welchem zusammenhang du immer wieder von wem darauf angesprochen wirst! irgendeinen grund wird das ja haben. fakt ist, dass du in jedem fall deinem rücken was gutes tun solltest, damit du erst garkeine probleme bekommst. ich hatte vor jahren einen schlimmen autounfall und hatte vorher nie probleme. nach dem unfall wurde dann festgestellt, dass ich bereits mit 23 einen bandscheibenvorfall hatte. dieser war lt. mehrer gutachter nicht vom unfall, sondern schon ein paar jahre alt. soviel dazu! mein tipp: besuch mal eine gute rückenschule und stärk deine rückenmuskulatur. der muskelaufbau hat mir eine op erspart!

Ich werde seit Jahren immer wieder im Rahmen von Röntgenaufnahmen z.B. der Lunge ,darauf angesprochen. Bisher hatte ich nie Schmerzen, bin aber nun erneut skeptisch.

0

Was möchtest Du wissen?