wann kommt die Periode nach absetzen der Pille?

3 Antworten

Durch die ganze hormonelle Umstellung kann die Menstruation durchaus später einsetzen.

@vannie94: 5 Monate? Das ist aber eine lange Zeit :o

Hallo Lalelu,

da muss ich bobbys recht geben, nach dem Absetzen kann sich das schon etwas hinziehen mit der Regel, wenn du schon erste Anzeichen hast, wird sie bestimmt bald kommen! Ansonsten würd ich dir einen Schwangerschaftstest vorschlagen!

Viele Grüße, Leandra

Hello :)

Ich hatte genau das gleiche problem wie du... Aber das regelt sich wieder, ich hatte meine 5 Monate nicht... War schon ein ziemlicher Schock für mich da ich erst befürchtete Schwanger zu sein.... Pass jetzt aber auf was du isst, ich hab seitdem ziemlich zugenommen... ! ;)

LG

Pille um 18 Uhr genommen, nach ca 9 Std um 4 Uhr leicht gebrochen und um ca. 9 Uhr ungeschützten GV. Angst vor Schwangerschaft berechtigt?

Hilfe. Ich war an Silvester mit meinem Freund feiern. Habe zuvor noch um 18 Uhr meine Pille genommen. Danach sind wir zum Feiern und es war etwas grenzwertig bezüglich Alkohol. Jedenfalls sind wir um ca 3 Uhr nachts nach Hause und gegen 4 Uhr musste ich mich leicht übergeben. Im Beipackzettel meiner Solera Pille steht es wäre nur in den ersten 4 Std schlimm gewesen. Dementsprechend habe ich auch keine Pille nach genommen. Frühs gegen 9 Uhr hatten wir dann ungeschützten GV. Nun warte ich verzweifelt auf meine Periode. Bin jetzt am 5. Tag und habe Sie immer noch nicht. Normal kommt sie immer am 4. Tag. Ich habe auch ab und an solche Unterleibschmerzen wie wenn sie jeden Moment kommen würde. Bitte helft mir :(

...zur Frage

Kurze Regel nach Umstellung von Pflaster auf Pille (2-Tage)?

Meine Freundin hat von dem Verhütungspflaster auf die Pille gewechselt. Der Übergang war wie empfohlen, am ersten Tag der Periode auf die Pille gewechselt. Allerdings hörte die Periode unüblicherweise am 2. Tag schon auf.

Meine Freundin macht sich jetzt riesen sorgen, dass sie Schwanger ist. Ich denke aber eher, dass das von der Umstellung auf die Pille kommt, und sich das ganze erst einpendeln muss.

Die Frauenärztin ist im Moment nicht da, daher erhoff ich mir hier Meinungen, bzw Antworten.

...zur Frage

Kommt die Regel automatisch regelmäßig, wenn ich die Pille nehme?

Weil meine Periode nach einer längeren Zeit mit Untergewicht noch nicht regelmäßig kommt, überlege ich, ob ich mir die Pille verschreiben lassen kann. Mein Gewicht ist zwar noch niedrig, aber konstant. Wäre es gut, wenn ich die Pille nehmen würde, damit meine Tage dann regelmäßig kommen und funktioniert das überhaupt?

...zur Frage

Meine Regel bleibt aus, was tun?

Hallo liebe Leute, ich habe sowas noch nie gemacht, aber ich hoffe auf eine Antwort.. Ich fasse mich möglichst kurz: Ich bin 19, bin 1,73 cm groß und wiege 102 kg ... also übergewichtig. Habe leichte Schilddrüßenunterfunltion. ( Wem das hilft) Habe seit ca 3 Monaten meine Tage nicht mehr. Nehme keine Pille und habe aber geschützten Sex. (Zum Verständnis vielleicht noch, dass mein Freund nie in mir kommt.) Also eig. so richtig geschützt. Nun meine Frage : Ist das Ausbleiben meiner Regel normal?

p.s. ich traue mich nicht zum Arzt und was die Schwangerschaft betreffen sollte: Ich fühle überhaupt keine Veränderungen, mein Tagesablauf verläuft unbeschwert.

Ich danke euch schon im Vorraus.

...zur Frage

war das der eisprung???

hey ihr,..ich bitte euch um hilfe....ich habe seit februar die pille weggelassen,mweil ich zu einer anderen wechsel..das heisst seit ca 5 wochen nehm ich jetzt keine...am 28.02 ca.sollte meine periode ein setzen...am jetzt am wochenende hatte ich ein ziehen im eierstock,..so wie damals...und es hatte mehrere tage angehalten der schmerz..und auch tief in der scheide schmerzen...das hatte ich damals auch immer,...ich mache mich verrückt..mit doofen gedanken,..was meint ihr war das stechen am eierstock der eisprung?? kommt es noch (durch abgesetzter pille) zum späteren einsetzen der regel?? bitte um antworten..

...zur Frage

irgendetwas stimmt doch hier nicht bei mir!?!

Hallo ihr lieben,

vorab eine information ich weiß nicht ob sie wichtig ist aber ich erwähne es einfach mal.Ich nehm meine Pille immer 3 Monate durch und mach dann eine Pause. Dieses Mal kamen sie in meiner Pause nicht. hatte nur einmal leicht bräunlichen ausfluss und das gefühl als hätte ich meine Tage aber es kommt nicht, Schwanger sein kann ich definitiv nicht! Nun fühlte ich mich seitdem immer etwas 'krank' aber nie so das es schlimm war. Immer nur Bauchweh aber sonst nichts, außer ab und an Durchfall. Seit 4 Stunden hab ich ständig Gänsehaut und Kopfweh, ein Dröhnen und mir tun meine Glieder weh und Fieber hab ich auch. Nun eigentlich könnte ich nicht krank /erkältet) sein, war immer warm angezogen und hab nirgends in der Kälte gestanden oder war bei wem der krank ist.

Nun meine Frage können all die Symptome von meiner nicht vorhandenen Persiode sein?

Liebe grüße Isabelle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?