Wann kann ich wieder Sport d.h. zum Fitnesstraining gehen?

1 Antwort

Eine Herpes _Erkrankung ist nicht mehr infektiös, wenn die Bläschen abgeheilt und die Wunde trocken und verschorft ist.

Das gilt natürlich nur dann, wenn Du befürchtest mit Deiner akuten Infektion direkten Kontakt mit der Bläschen-Flüssigkeit und den " Mitstreitern " zu bekommen.

" Per Luft " ist eine Herpes-Infektion nicht übertragbar !

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Wann zum Sport nach Magen Darm Infekt?

Ich hatte letzte Woche Probleme mit dem Magen, musste mich übergeben und hatte leichten Durchfall. Ich habe gemerkt, dass es mir Tage danach noch schlecht ging, ich also noch schlapp war. Wann wäre es sinnvoll wieder zum Sport zu gehen? Ich will mich natürlich auch nicht überanstrengen. Wie lange sollte man nach einem Infekt mit dem Sport warten?

...zur Frage

Ich war auch an einer Gürtelrose erkrankt. Zuerst brach die Gürtelrose aus danach 2Tage später kamen zusätzlich noch Windpocken. Wie ist das möglich?

Detalis. Ich hatte damals ein Alter von 22 Jahren, hatte auch keine Krankheiten oder sonst was. Mein Krankheitsverlauf war sehr merkwürdig. Zuerst bekam ich an der betroffenen Stelle sehr starke schmerzen. Ging daraufhin in den Spital, die konnten nichts festellen. Einige Tage später kamen dann die Bläschen. Ging daraufhin wieder in den Spital, was sehr intressant war, das die Körpertemperatur an meinem Linken Arm um etwa 8Grad kälter war wie bei meinem Rechten Arm. Daraufhin wurde ich behandelt und bekam auch antibiotika. 2 Tage später wurde es aber nur noch schlimmer, ich hatte hohes Fieber und bekam am ganzen Körper Ausschlag. Daraufhin hollte mich ein Krankenwagen ab, mir ging es miserabel. Auch die Ärtzte meinten sowas hätten sie noch nie gesehen. Ich hatte Gürtelrose + Windpocken. Musste dann auch für 5 Tage im Spital bleiben bis es mir einigermassen besser ging. Habe auch spät folgen. Ich habe kein gefühl mer in der linken oberen rücken hälfte weil dort alle nerven tot sind( Kein schmerzempfinden mehr). Komisch ist auch das es mich immer noch in dem Bereich juckt, auch 2 Jahre danach. Hat jemand schon so einen Krankheitsverlauf erlebt, oder bin ich da eine seltene ausnahme?

...zur Frage

Gürtelrose- wie lang dauert sie an?

Oh man, ich habe eine Gürtelrose. Nachdem ich gestern plötzlich Schmerzen im linken Bein bekommen habe und kurz darauf einen Ausschlag ( ebenfall auf der linken Körperhälfte), hat mein Hausarzt eine Gürtelrose bei mir festgestellt. Jetzt leige ich schlapp und müde im Bett, bin natürlich krank geschrieben. Mein Hausarzt konnte nicht sagen, wie lang die Beschwerden andauern werden. Wer von euch hatte schonmal Gürtelrose und kann mir sagen, wann es mir wieder gut gehen wird :(

...zur Frage

Neuralgie/Neuritis Heilung mit Gabapentin?

Hallo, ich bin 30 Jahre alt und habe mittlerweile seit einem Jahr täglich Schmerzen.

Es fing aus dem Nichts an, dass ich auf der rechten Seite meines Brustkorbs Schmerzen hatten. Nach einigen Untersuchungen bei denen alles mögliche ausgeschlossen wurde (Ultraschall, MRT, CT) und einigen Behandlungen die nicht weiter geholfen haben (Manuelle Therapie wegen Blockade, Antibiotika, Cortisol, 2400er Ibuprofen um Schmerzfreiheit zu erreichen dies aber nicht passierte). Ist sich mein Hausarzt sicher, dass es eine Post Zoster Neuralgie ist und die Gürtelrose letztes Jahr ohne Hautauschlag war und so nicht erkannt wurde. Ein Neurologe hat bestätigt, dass er auch von einer Neuralgie bzw. Neuritis des Nervs an der Rippe ausgeht, kann aber nicht mehr nachvollziehen durch was diese ausgelöst wurde.

Nun nehme ich seit dem 12.03. Gabapentin, seit ende März bin ich bei 1200mg täglich. Mitte April hat sich eine Besserung eingestellt. Die Schmerzen sind weniger bzw. anders geworden. Allerdings hat sich seit dem nichts mehr verändert, keine weitere Besserung oder Veränderung. Mein Hausarzt meinte es könne sechs Monate dauern bis ich Schmerzfrei bin und Gabapentin wieder absetzen kann. Das sehe ich aktuell aber noch nicht. Was sol ich nun tun? Muss ich mich damit abfinden diese Schmerzen für immer zu haben? Die Schmerzen sind trotz Besserung so, dass sie mich in meinem Alltag stark einschränken.

...zur Frage

Nüchtern Sport treiben-Bessere Fettverbrennung?

Ist es wirklich so viel effektiver im nüchternen Zustand Ausdauersport zu treiben, wenn man abnehmen, d.h. auf die Fettverbrennung Wert legt? Morgens ganz nüchtern fällt mir Joggen gehen schwer. Wie viel Stunden vor dem Sport sollte man das letzte Mal etwas essen, um ebenso viel Fett zu verbrennen?

...zur Frage

Lange Schmerzen durch Gürtelrose - Alternative Behandlungsmethoden gesucht

Meine Großmutter hatte vor ca. 1,5 Jahre eine "starke" Gürtelrose um nahezu den gesamten Oberkörper. Diese ist nach ein paar Monaten abgeheilt. Bis heute klagt Sie über sehr starke, nicht nachlassen wollende Schmerzen. Dies führt soweit, dass Sie auch keinerlei Arbeiten mehr verrichten kann und will und nur noch schläft. Verschiedene Ärzte haben keine weitere Ursache für die Schmerzen gefunden. Dementsprechend gibt es auch keine weitere Behandlung. Daneben leidet Sie allerdings noch an Depressionen, wird daher auch mit Anti-Depressiva behandelt. Meine Frage wäre nun was könnte man ihr als Alternative Behandlungsmethode geben. Salben, Cremes, Tinkturen aber auch gerne Medikamente. Am besten wären homöopathische Mittel. Ein weiterer Besuch beim Arzt ist nahezu ausgeschlossen, von diesen wird Sie auf Dauer leider nur "belächelt" und heimgeschickt. Vielen Dank!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?