Wann ist Ritalin notwendig?

5 Antworten

Schmerzlindern, aufdrehend und doch beruhigend. Eben wie andere Betäubungsmittel auch. Es ist ein Opioid, das eigentlich den Kindern unnötiger Weise verordnet wird, um die Eltern zu beruhigen. Nach und nach verlangt der Körper aber mehr. Und das Absetzen kann zur Qual werden, wenn sich eine körperliche Abhängigkeit entwickelt hat. Aufdrehend stellt sich mit Schlafstörungen fest. Studenten nehmen es um leistungsfähiger zu sein. Also nachts lernen und tagsüber das Studium. Ich selbst nehme ein anderes Opioid wegen der Schmerzen. Aber trotzdem bin ich kein Befürworter davon. Aber manche Tage lässt sich bei schwacher Dosierung dann schmerzarm schlafen. Stärkere Dosierung drehen auf und nehmen den Schlaf.

Hallo FlipFlap BieneMaya hat völlig recht! Mein Onkel als er noch klein war er in einem Kinderheim dort gaben ihm die Leute Ritalin aber nur weil er ein wenig aufgestellter war als die anderen Kinder. Klar es beruhigt die Kinder und stärkt angeblich die Konzentration. Aber wenn das Kind gar nicht HDS hat und trotzdem Ritalin nimmt ist das für die betroffene Person nicht leicht. Mein Onkel hat gesagt das Mittel hat 7 Jahre von seinem Leben gestohlen. Ein anderer den ich kenne musste es mal ausprobieren weil er hat ein sehr aktiver Typ ist und er sagt das er die ganze Zeit unruhig / aufgeregt war. Für das Kind wird das ganze dann schwer wenn die Ärzte sagen es ist nicht mehr nötig weil die Person ist dann auf dieses Mittel angewiesen und hat das Gefühl ohne Ritalin geht es nicht. Aber falls das Kind HDS hat dann ist es für das Kind einfacher: 1. In der Schule sich zu konzentrieren 2. Ruhig zu bleiben. Für das Umfeld ist das auch angenehmer. Hatte mal einen HDSI betroffener in unserer Klasse. Anfangs war es auch nicht einfach für die Schüler ihn auszuhalten obwohl er ein sympathischer Typ ist. Als er dann Ritalin nahm verstärkte sich sein Soziales Umfeld und es wurde für die Schüler einfacher. Deshalb überlegt man es sich erst vorher und folgt seinem Gefühl bevor man zu Ritalin greift. Hoffe konnte dir helfen lg isifragen

Sorry meine ADHS

0

ich würde nicht empfehlen das gleich zu verwenden. innere unruhe kann durch viele ursachen entstehen. man sollte sich erstmal beim arzt auf innere organschäden durchcheken lassen und dann vom psychiater auch eventuelle seelenschäden. erst als letztes mittel kann man dann auf ritalin zurückgreifen.

Was möchtest Du wissen?