Wann ist eine Zerrung verheilt?

3 Antworten

Also länger als 6 Wochen hat das bei mir nie gedauert... Probiere es nach dieser Zeit doch einfach mal aus. Falls es immer noch gezerrt ist, solltest du eventuell doch einmal einen Arzt aufsuchen.

Hallo, eine schwere Zerrung kann sich schon über mehrere Wochen mit Beschwerden hinziehen. Ich empfehle Dir, da es ja schon einen Monat her ist, es mal mit dem homöopathischen Mittel Arnica in der Potenz C30 zu probieren. Das ist erste Mittel der Wahl bei schweren Zerrungen und Prellungen. Ich habe damit schon sehr gute Erfolge gehabt. Fast jede Apotheke hat dieses Mittel vorrätig. Bei Homöopathie darfst Du keine ätherischen Öle zu Dir nehmen (z.B. Elemex homöopathieverträglich verwenden). Es genügt, wenn Du davon 2 Globuli langsam unter der Zunge zergehen lässt. Auf keinen Fall mehrmals anwenden. Gute Besserung. Gerda

Das kann schon ein paar Monate dauern, aber Du kannst ja mal mit kleinen Strecken anfangen und sehen ob es schlimmer wird oder eventuell sogar besser durch die gewohnten Muster, sofern Du immer viel gelaufen bist.

Was möchtest Du wissen?