Wann ist eine Bronchitis ausgeheilt ??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo...eine Bronchitis dauert in der Regel mehrere Tage(5-7) und sollte dann abklingen(7-10)!Tut sie es nicht>zum Arzt um abzuklären ob die Lunge in Ordnung ist! Der Husten ist ein Symptom der Reizung der Schleimhäute.Er hat die Funktion,die schädigenden Ursachen aus dem Körper zu entfernen! "VIEL TRINKEN" und bei trockenem Husten einen Hustenstiller - oder bei Husten mit Auswurf einen Hustenlöser einnehmen!Du sollst Dich schonen und dann langsam wieder mit leichten Bewegungsabläufen aufbauen! Außerdem bist Du doch sicher krankgeschrieben...der Arzt entscheidet dann auch wann wieder gearbeitet werden kann! Gute Besserung und LG.

Das kann ich Dir so nicht sagen ob du wieder arbeiten gehen kannst oder sollst - Jedenfalls wenn es nicht besser wird solltest du zu einen Arzt. Welche Tabletten nimmst du ? Versuch mal mit einen alten Hausmittel Tymiantee - und einen Zwiebelwickel - zwei drei Zwiebel schneiden und grob Hacken auf ein Geschirrtuch legen , Wasser zum Kochen bringen und das Geschirrtuch mit den Zwiebeln über den Wasserdampf erwärmen - dann auflegen und mit einen Wickel umhüllen 2o min. Und im Bett schwitzen. Nimm noch ein Stamperl Apfelessig auf 0,25 Wasser und trink es . Die Säure verändert den ph-Wert in deinen Körper - das mögen die Bakterien nicht . alles gute bonifaz

Was möchtest Du wissen?