Wann ist eine Augeninnendruckmessung sinnvoll?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Augeninnendruckmessung sollte man ab den 40 Lebensjahr machen. Ist der Befund dann unauffällig sollte die Messung alle 2 Jahre wiederholt werden. Ist der Befund auffällig so sollte man ihn jedes halbe Jahr wiederhohlen.

Die Augeninnendruckmessung ist sehr wichtig wenn es um die Früherkennung eines Glaukom ( Grüner Star ) geht.

Die Messnung kann entweder der Optiker oder Augenarzt machen. Ich würde aber eher zum Augenarzt gehen, den der Optiker darf die Messung zwar durchführen dir aber keine Diagnose geben. Ab 21 mm Hg oder unter 12 mm Hg sagt er dir nur du sollst zeitnah zum Augenarzt gehen. Messung beim Optiker lohnt wenn überhaupt nur als Zwischenkontrolle.

Hallo...ab dem vierzigsten Lebensjahr jährliche Kontrolle durch den Augenarzt.Sie sollte eine Applanationstonometrie,die Untersuchung des Augenhintergrunds(Sehnerv) und eine Gesichtsfeldbestimmung umfassen.Leider werden diese wichtigen Untersuchungen den Kassenärzten schlecht vergütet.Das kann ein Grund dafür sein,daß sie nicht im notwendigen Umfang durchgeführt werden!LG

Wann mit dem Kind zum ersten Mal zum Augenarzt?

Unser Kind ist jetzt fast 3 Monate alt und wir überlegen, wann wir zum ersten Mal zum Augenarzt müssen. Mein Mann ist stark Weitsichtig und hat schon mit 1 (!) Jahr eine Brille bekommen. Wann müssen wir das untersuchen lassen? Gibt es spezielle Kinderaugenärzte? Bei meinem Mann hat man gesagt, wenn er die Brille nicht so früh bekommen hätte, könnte er heute nur sehr schlecht sehen. Das ist ihm ja zum Glück erspart geblieben, aber das möchten wir für unser Kind natürlich auch!

...zur Frage

Wie oft Augendruck messen lassen?

Was meint ihr? Wie oft ist es nötig oder angemessen den Augendruck messen zu lassen?

...zur Frage

Normales Flimmern vor Augen?

Seit kurzer Zeit fällt mir immer wieder auf, wie stark alles vor meinen Augen 'flimmert', also halt die Millionen kleiner Pünktchen die im Gesichtsfeld rumhüpfen. Ich bin mir relativ sicher, dass das normal ist, dass man diese Unruhe vor Augen so gewohnt ist, das man sie sonst immer ignoriert.. Mir fällt es allerdings immer wieder auf.. Vor allem am äußeren Rand des Sichtfelds.. Um es wirklich ignorieren zu können hätte ich gern eine Bestätigung, dass das normal ist.. Also, flimmert bei euch auch alles, wenn ihr darauf achtet? Vor allem im dunkeln oder auf hellen Flächen zu sehen.. Aber eigentlich überall.

...zur Frage

Wie oft und wann sollte man den Augendruck messen lassen? Wozu ist das gut?

...und warum ist das mit einer Zuzahlung verbunden?

...zur Frage

Soll man gelegentlich alle Tumormarker messen lassen?

Mein Hausarzt bietet verschiedene Tumormarker an, die man sicherheitshalber messen lassen kann. Die Untersuchungen sind aber relativ teuer und die Krankenkasse bezahlt das nicht. Denkt ihr, es ist sinnvoll, gelegentlich, sagen wir alles halbe Jahr, die Marker messen zu lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?