wann ist die pille wieder wirksam?

1 Antwort

Nach sieben Pillen ist der Schutz durch die normale Pille wieder aufgebaut. Nach 14 Pillen darfst du in die Pause gehen.

Wer sagt, dass du die Pille danach nicht noch einmal nehmen kannst? Wenn es notwendig ist, kannst du das natürlich machen.

Das Kondom reißt auch nicht von alleine. Entweder es wurde falsch angewandt oder es hatte die falsche Größe.

Ob die Pille danach gewirkt hat findest du mit einem Schwangerschaftstest, 19 Tage nach dem gefährlichen Sex, raus.

Wenn es in der Woche vor der Antibiotikaeinnahme auch Sex gab, war dieser ja auch ungeschützt und gefährlich.

Depressive Verstimmung aufgrund der Pille danach?(Und ein bisschen Liebeskummer oder so. )?

Am 13.06 musste ich die Pille danach nehmen und hab mich danach sogar nochmal vom Frauenarzt untersuchen lassen, der daraufhin meinte, alles okay, Fruchtbarkeit wäre auch nicht in Sicht. Die erste Woche hab ich gar nichts gemerkt aber dann wurde ich irgendwie immer empfindlicher, schnell genervt, leicht reizbar und unglaublich nah am Wasser gebaut.

Ich muss dazu sagen, ich stecke in einer schwierigen Beziehung die auf ihr Ende zusteuert und ich hatte zum Ende des Semesters jetzt viel Stress in der Uni. Die Situation war aber den Monat vor der Pille danach schon dieselbe.

Meine Periode ist jetzt mehr als 10 Tage überfällig, daher habe ich vorgestern einen Test gemacht, negativ.

Seit ich aus meiner Studentenbude für meinen Geburtstag nach Hause gefahren bin geht es mir einfach schrecklich. Was sich vorher nur so leicht angebahnt hatte ist jetzt auf einmal wieder Thema. Mein Exfreund. Mit dem es seit drei Jahren vorbei ist. Ich hab ein altes Tagebuch gefunden, das ich mal täglich geführt hatte, daraufhin den Schluss gezogen, dass ich alles kaputtgemacht habe, was ich damals mit ihm hatte. Es war wirklich eine sehr gute Beziehung, zumindest war er ein guter Partner (wir waren fast vier Jahre ein Paar) aber nunmal meine erste Liebe und es war einfach zu früh. Man erkennt wohl erst immer was einem fehlt wenn man es verliert.

Eine Freundin hat mich getröstet, aber sie ist nunmal auch mit seinem Bruder zusammen und dann hab ich gleich noch erfahren, wie sehr er sich charakterlich durch seine neue Freundin verändert hat. Das tut weh.

Schwach wie ich momentan bin, hab ich ihm irgendwann geschrieben, dass er mir fehlt, rein menschlich. (ich glaube wirklich nicht, dass ich sagen kann, dass ich ihn noch liebe, ich habe bis vor einem Monat nicht an ihn gedacht)

Aber er ignoriert meine Nachrichten. Irgendwie tut das sauweh...wir hatten eine gute Trennung, vorher hat er mich über alles geliebt. Und jetzt bin ich ihm wohl so zuwider, dass er mir nichtmal mehr antworten will? Natürlich kann es sein, dass ich ihm einfach egal geworden bin, sowas passiert, aber es tut sakrisch weh. Gerade jetzt.

Ich hab fast meinen gesamten Geburtstag über geweint, weil alles um mich herum Erinnerungen getriggert hat und dann bin ich vor meiner Verwandtschaft in Tränen ausgebrochen, als mein kleiner Cousin mit meinem Geschenk auf mich zugewackelt kam.

Was ist denn auf einmal los?

Ich neige zu depressiven Verstimmungen im Zusammenhang mit der Pille, das hatte ich schon früher, aber kann die Pille danach über einen Monat nach Einnahme noch Wirkung zeigen? Eigentlich bin ich ein fröhlicher Mensch, mit gelegentlichen normalen Tiefs...sowas kenne ich von mir nur selten und nicht so drastisch.

Vielen Dank, falls du dir das alles durchgelesen hast. Es musste auch irgendwie mal raus...

...zur Frage

Periode nur einen Tag

Hallo, ich habe vor zwei Wochen die Pille danach genommen, da die Pille nicht gewirkt hat. Von meiner Ärztin aus sollte Ich die Pille weiterhin nehmen, was ich auch bis zur Pillenpause jeden Tag gemacht habe. Nun 2 Tage nach der letzten Pille kam die Blutung, ich hatte sehr starke Schmerzen die ich sonst nicht habe. Ich konnte das Bad kaum verlassen, die Blutungen waren erst sehr leicht dann sehr heftig. Das ganze ging nur ca 2-3 Stunden. Jetzt nichts mehr, gar nichts mehr. Was kann das zu bedeuten haben? Habe ja schon einiges im Internet gelesen über - Schwangerschaftsblutung, Fehlgeburten, Auswirkungen der Pille danach usw. - aber da meine FÄ am Wochenende nicht zu erreichen ist hab ich echt Panik bekommen.. was kann das sein?

...zur Frage

Pille danach, kann sie gefährlich sein, an wen kann ich mich wenden?

Hallo liebe Community,
Meine Freundin musste die Pille für danach jetzt schon mehrmals nehmen, die Gründe dafür sind sehr ärgerlich, darum geht es hier aber nicht!
Sie hatte jetzt etwas verschoben ihre Tage. Danach nur noch ganz leichte Blutungen (in diesen Zeitraum musste die die Pille leider noch mal nehmen) und jetzt sind die Blutungen immer noch da und zwar wieder stärker.
Ich mache mir wirklich sehr Sorgen, leider hat sie starke Angst vor dem Frauenarzt..

Kann dabei etwas ernsthaftes passieren (außer komplett verstelle Hormone usw.)? Und an wen kann ich mich da als Junge wenden der etwas mehr Ahnung hat und mich beraten kann? Das Internet bietet leider nur erschreckend unpassende Antworten zu diesem Thema. Deshalb sind meine Erwartungen bei dieser Frage entsprechend gering, aber dennoch würde ich mich über eine hilfreiche Antwort sehr freuen!

...zur Frage

Antibiotika, Kondom gerissen... Wann wieder Schutz nach "Pille danach" (PiDaNa)?

Hallo,

ich musste bis vor 2 Wochen Antibiotika nehmen (nehme eigentlich die Pille YAZ)..Leider ist in dieser Zeit das Kondom gerissen, sodass meine Ärztin mir die Pille danach (PiDaNa) verschrieben hat. Ich habe 5 Tage nach der Einnahme der PiDaNa meine Pillenpause gemacht und auch meine Tage ganz normal bekommen.

Ab wann bin ich wieder geschützt? Die Arzthelferin meiner Frauenärztin meinte, ich soll die Monatsblutung abwarten und mit Einnahme der ersten Pille bin ich wieder geschützt.

Stimmt das? Leider steht im Internet oft was von 7 Tagen?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten :)

...zur Frage

pille danach genommen und bin jetzt 10 tage überfällig sst negativ. hatte wer das schon mal wer?

also ich hatte am 2.11-5.11 meine tage und habe am 7.11 sex leider ist das kondom gerissen und hab 2 stunden danach die pille danach genommen. nach 4 tagen hatteichca5-6 tage starkt blutungen und schmerzen. jetzt bin ich schon 11 tage nach dem alten zyklus überfällig. ich hab auch schon eine sst gemacht war negativ.

ist es wem auch schon mal so gegangen?

...zur Frage

Schwangerschafts Möglichkeit?

Hallo,

im Vorhinein, ich weiß das es nicht schlau war und mir muss das nicht 100 Mal gesagt werden wäre deshalb schön wenn ich normale Antworten bekomme.

Zu meiner Frage, ich hatte Heute Geschlechtsverkehr mit einem Jungen. Dort ist das Kondom gerissen, wir haben es vor der Ejakulation gemerkt, es ging vielleicht 2 Min. ich nehme nicht die Pille und bin dann ins Internet habe dort rumgeschaut und die ,Pille danach gefunden’ wollte sie kaufen in der Apotheke sie meinte es kostet 32€ und sagte ich soll mir es lieber verschreiben lassen weil es viel Geld ist nun, dann bin ich zum Notarzt (da mein Frauenarzt schon geschlossen war) und dort wurde ich gefragt wann meine letzte Periode war etc. (20 Tagen) und er meinte mein Eisprung hat längst statt gefunden und es ist eine kleines Risiko, er hat mir total von de Pille danach abgeraten, ich weiß nicht Was ich machen soll, ich gehe nochmal zum Frauenarzt aber erst morgen/übermorgen, ich weiß nicht ob ich Angst haben muss oder nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?