Wann, frühestens, ist ein Schwangerschaftstest aussagekräftig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest führt frühestens ca. 14 Tage nach der Befruchtung der Eizelle zu einem Ergebnis mit einer Zuverlässigkeit von ca. 95 Prozent. 100% ist ein solcher Test nie. Inzwischen gibt es auch Testst, die bereits einige Tage vor der nähsten Menstruation eine Schwangerschaft anzeigen können. Wenn du sicher gehen willst, geh bitte zu deinem Gynäkologen. Durch eine Blutentnahme kann schon ca. 9 Tage nach erfolgter Empfängnis eine Schwangerschaft festgestellt werden, also auch bereits vor der nächsten Menstruation und mit großer Sicherheit. Wenn du einen Test kaufen möchtest, lass dich bitte in der Apotheke beraten.

Sowohl in der Apotheke als auch in der Drogerie kann man sogenannte Schwangerschaftsfrühtests kaufen. Diese sind hochsensibel und zeigen bereits ca. 1 Woche vor dem Termin des Mentruationsbeginns verlässliche Ergebnisse auf Basis des Schwangerschaftshormons HCG an, welches sich im Urin nachweisen lässt. Der Gynäkologe kann auch über Bluttests relativ früh eine Schwangerschaft nachweisen.

Was möchtest Du wissen?