Wann darf ich die Pille absetzen?

2 Antworten

Du kannst die Pille jederzeit absetzen, da spricht nichts dagegen. Ich würde allerdings die angebrochene Packung zuende nehmen und dann einfach nicht wieder beginnen. In der Pause wird dann ganz normal die Blutung eintreten. Danach kann es allerdings sein, dass dein Körper etwas Zeit braucht, um sich wieder neu einzustellen und es kann länger dauern bis eine Blutung eintritt.

Normalerweise nimmst du die angefangene Monatspackung einfach zu Ende und fängst keine neue mehr an. Wenn du jetzt sofort absetzt, kommt dein Zyklus evtl. durcheinander. Was ja blöd wäre, wenn du schwanger werden willst. VG Martina

Ich will nicht schwanger werden sondern habe einen Bericht in der Zeitung (4 Tote wegen Diane 35) gelesen.

0

PILLE BELISSIMA MIT ANTIBIOTIKUM CIPROBAY!?

Hallo Leute, Ich habe eine frage zu der einnahme meiner pille und dem Antibiotika. und zwar muss ich das Antibiotika für 3 Tage nehmen und in dieser zeit wird die pille ja außer kraft gesetzt oder? Jetzt is die frage ab wann ich wieder geschützt bin da ich nur noch 7 tage meine pille zu nehmen hab und dann in die pause gehen würde. Bin ich dann noch geschützt oder muss ich warten bis ich im neuen blister die ersten 7 Pillen genommen hab? Ich blick hier nich mehr durch, bitte helft mir :-))

...zur Frage

Wirkung der Pille nach Wechsel von Nuvaring

Hallo :-)

Ich hatte vorher schon die Pille und bin dann zum Nuvaring gewechselt. Da ich davon aber pro Monat 2 Blasenentzündungen bekam hat mir mein FA wieder zur Pille geraten (sofort). Ich habe leider nicht gefragt, ab wann dann die Pille wieder sicher ist. Den Ring hatte ich 9 Tage drin, und gleich am 9. mit der Pille wieder begonnen. Diese nehme ich nun auch schon 9 Tage. Kann mir jemand sagen, ob ich jetzt schon wieder geschützt bin, oder ob ich bis zur nächsten Pause noch mit Kondom verhüten muss?? Ich nehme die Liberel mite, und Pause möchte ich in gut einer Woche machen, so dass ich wieder an einem Sonntag mit der Einnahme beginnen kann. Aja, im Beipackzettel der Pille steht nur, dass der Wechsel von Ring auf Pille gleich nach dem Entfernen erfolgen soll, mehr leider nicht :-(

...zur Frage

regelblutungen?

Ich habe ein erhöhtes Thrombose Risiko weshalb ich nur die mini Pille nehmen darf.

ich nehme es für meine Stärken regelschmerzen die ich seit 4 Jahren stark habe aber in der letzten Zeit hat es sich krass verschlächtert ich habe immer häufiger meine Tage eigentlich schon alle 5-10 Tage mit Übelkeit Durchfall und allem drum und dran😒

meine Frauenärztin meinte sie kann für mich nichts tun ich setzte die Pille ab oder ich nehme sie weiter. es wäre meine Entscheidung ,ich nehme die Pille seit 6 Monaten nur um meine regelschmerzen im Griff zu bekommen ,es ist etwas besser geworden aber nur minimal , ich habe zu genommen und meine Brüste schmerzen durchgehend und trotzdem bin ich sehr eingeschränkt in meinem Alltag ,da ich meine Tage immer 7-10 Tage habe

außerdem leide ich auch immer an schmerzen beim Stuhlgang aber das nimmt meine Frauenärztin nicht ernst. Ich habe es auch schon mit Naturheilkunde probiert mit Magnesium Tabletten und Schmerzmittel helfen auch nicht mehr da ich immer zu einer höheren Dosierung greifen muss

kann mir einer weiterhelfen ?

...zur Frage

Besenreiser entfernen?

Hallo liebe Community!

Ich habe schon seit ein paar Jahren mit Besenreisern zu kämpfen, vor allem durch meine letzte Schwangerschaft und die damit verbundene Hormonumstellung, sind es nochmals deutlich mehr geworden... Da sie mich wirklich stören, bin ich schon länger am überlegen, ob ich sie mir nicht entfernen lassen soll. Ich habe mich dazu auch schon etwas eingelesen, allerdings wären mir Erfahrungsberichte natürlich lieber :)

Vielleicht gibt es hier ja jemanden, der mit weiterhelfen kann?

Vielen lieben Dank!

Larissa :)

...zur Frage

brauner ausfluss wegen pillendurchnahme?

hallo bin neu hier & brauche eure hilfe! undzwar nehme ich seit ca 3 Monaten die Pille (Valette) wegen starken Schmerzen & starker Blutung. habe Meine Periode immer 10-14 Tage gehabt und konnte nichts tun aufgrund der Schmerzen. nehme jetzt die Pille und Meine Schmerzen haben sich bis jetzt noch nicht verändert, die Blutung ist jedoch etwas schwächer.  da ich jetzt für 6 Wochen in den USA bin meinte meine Frauenärztin ich sollte die Pille durchnehmen, was ich auch tue. jedoch habe ich seit 2 Wochen braunen ausfluss und weiß nicht was ich tun soll. noch 7 Pillen dann bin ich fertig mit der Palette. soll ich sofort eine 7 tägige Pause einlegen oder soll ich warten bis die Palette fertig ist dann eine Pause einlegen ? oder soll ich die Pille ohne weiteres durchnehmen ohne eine Pause einzulegen ?  bitte um Hilfe weil ich meine Frauenärztin nicht erreichen kann in den USA.  vielen dank !

...zur Frage

Verhalten der Periode nach Pillenwechsel

Ich habe vor etwa 3 Monaten meine Pille gewechselt von der Swingo30 auf die Aristille da ich oft Probleme mit Pickeln hatte. Die ersten Periode nach dem Pillen wechsel trat sofort ein (Mittwoch's nahm ich die letzte Pille und Donnerstag bekam ich meine Periode) sie war stärker als sonst und dauerte auch nicht so lange wie sonst. Nun ist es so das ich eigentlich meine Periode erst 4 Tage nach der letzten Pille bekomme. Hat sich alles schon eingependelt? Bekomme ich meine Periode also wie gewohnt ? Wie lange braucht der Körper um das alles einzupendeln ? Ab wann muss ich mir sorgen machen wegen über Schwangerschaft (habe meine Pille immer pünktlich eingenommen!) ? Vielen Dank an alle Ratgeber !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?