Wann bezahlt die Kasse einen vaginalen Ultraschall beim Gynäkologen?

1 Antwort

Die GKV zahlen diese Untersuchung beispielsweise, wenn Du Gebärmutterzysten hast, die beobachtet werden sollen.

Für meine erste Vorsorgeuntersuchung der Gebärmutter per Ultraschall habe ich ca. 25 € bezahlt, ist aber schon ein paar Jährchen her. Die folgenden Untersuchungen waren für mich kostenlos, da eine Zyste festgestellt wurde.

Die Frage, wann man diese Untersuchung machen lassen sollte, wäre im Gespräch mit dem Gynäkologen zu klären. Bestenfalls hast Du einen "Status", daß alles okay ist.

0

Ursache für sehr leichte (schwache) Periode?

Ich bin es eigentlich gewohnt eine sehr starke Regelblutung zu haben. Seit ich aber nun sexuell aktiv bin habe ich gemerkt, dass meine Regelblutung seit dem sehr viel schwächer ausfällt. Wo ich damals regelmäßig keine "Missgeschicke" hatte und auslief, kann ich heute mehr als beruhigt in den wildesten positionen Schlafen ohne befürchten zu müssen dass etwas daneben geht. Teilweise habe ich am ob. sogar kaum oder nur sehr wenig Blut wenn ich es morgens wechseln möchte. Woran kann diese geringe Blutmenge liegen?

...zur Frage

Wer zahlt eigentlich die Kosten für eine Abtreibung?

Werden die Kosten für eine Abtreibung von der Kasse bezahlt oder muss eine Abtreibung privat bezahlt werden?

...zur Frage

Auffälliger Tastbefund in der Brust! Was könnte es sein?

Hallöchen, ich mal wieder!

Ich habe folgende Sorge, ich verspüre in meiner rechten Brust schon seit einigen Wochen einen Schmerz. Ich kann den schmerz auch schwer beschreiben. Mal ist es ein Ziehen, dann wieder ein brennendes Gefühl. Beim Abtasten der Brust fühle ich natürlich ettliche Knubbel. Mir als Laie fällt es aber total schwer da mögliche (evtl. bösartige) Knoten zu ertasten.

Ich habe keinerlei Optische auffälligkeiten an der Brust. Keine Flüssigkeiten die aus der Brustwarze austreten,keine Rötungen oder Einziehungen der Haut oder Veränderungen in der Größe und Beweglichkeit.

Ich hab nur diese permanenten Schmerzen in der Brust und das Brennen Welches seit kurzem auch dabei ist.

Ich habe in dem letzten halben Jahr bereits 2 Ultraschall Untersuchungen bei 2 Gynäkologen gehabt. Diese dauerten aber nur 5 min. Beide ohne Befund. Mein Hausarzt meinte die Schmerzen kämen von Verspannungen im Rippenbereich. Physiotherapie hat bisher aber nichts gebracht.

Klar wäre es blöd euch nach einer Diagnose zu fragen. Ich weis selber das dafür Ärzte da sind.

Aber was könnte der Grund für meine Schmerzen sein, wenn doch die Ärzte bei den Untersuchungen nicht feststellen konnten?! Mich beunruhigen halt trotzallem die fühlbaren Knubbel in meiner Brust. Wie fühlt sich ein nicht normaler Knoten in der Brust an?

...zur Frage

IGeL-Leistungen beim Gynäkologen

Hallo zusammen! Im Rahmen meines Vorsorgetermines beim Gynäkologen bekomme ich immer wieder auch diese sog. IGeL-Leistungen angeboten. Bisher habe ich da nichts von in Anspruch genommen. Übermorgen steht nun wieder eine Vorsorgeuntersuchung an. Deshalb meine Frage: Wie sinnvoll sind diese zusätzlich angebotenen Untersuchungen wirklich? Sollte man das machen (z.B. anderen Abstrich als normal, Ultraschall)? Oder hat man mit den von der Kasse bezahlten Leistungen ausreichenden Schutz? Welche zusätzlichen Leistungen wären ggf. sinnvoll?

...zur Frage

Wird Coaching auch von der Krankenkasse als Therapie bezahlt?

Was ist, wenn ich statt einer Psychotherapie lieber ein Coaching machen möchte bei einem Problem. Zahlt die Kasse das auch?

...zur Frage

Welche Kasse Zahlt nicht für "Alternativmedizin"?

Hallo. Ich muss mich bald selbst gesetzlich versichern und möchte gerne zu einer Kasse, die keine Heilpraktikerbehandlungen, TMC, Homöopathie oder so etwas bezahlt. Gibt es da überhaupt noch eine?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?