wan habe ich die sehkraft nach einer netzhautop

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo grabowjolu,

irgendwie habe ich in der Schule nicht richtig aufgepasst. Das man nun schon Netzhäute implantieren kann. Man kann sich an der Netzhaut operieren lassen. Das heißt man kann eine zum Teil gelöste Netzhaut auch wieder "befestigen". Es soll auch schon OP `s beim Gelber Fleck (macula lutean) geben wo man die Netzhaut wie auch immer gering verschiebt. Um nach einer Erkrankung odgl. die Sehkraft wieder zu verbessern.

Nun eine neue Netzhaut im dem Sinne zu implantieren davon habe ich noch nichts gehört. ( Zitat - eine neue Netzhaut eingesetzt). Es gibt Versuche mit Implantaten oder mit Netzhäuten von Mäusen dies sind aber Ansätze. Die Möglichkeit damit wieder so zu sehen wie früher als alles OK war. Die ist wohl eher ein Wunschtraum.

Mit solchen Implantaten sieht man Umrisse bis hin den Bildern die man sonst sieht ist es noch ein weiter Weg.

http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Neuartige_Netzhaut_Prothese_ermoeglicht_fast_normales_Sehen1771015588628.html

Ob Du in der Richtung gefragt hast ?

Viele Grüße Stephan

Warum haste nicht einfach den Augenarzt gefragt ? Der hat Erfahrung und kennt dich und weiss, wie die OP verlaufen ist. Wahrscheinlich musst du einfach nur etwas Geduld haben - vorausgesetzt, die OP ist ohne Komplikationen verlaufen . Gute Besserung !

Hallo grabowjolu!

Diese Frage habe ich Dir gerade bei Deiner vor 18 Minuten gestellten, gleichlautenden Frage beantwortet.

Frag Deinen Augenarzt danach!!!

Baldige Besserung wünscht waesca

Diese Frage habe ich Dir gerade [...] beantwortet.

Das hat sie wohl übersehen ;-))

3
@Winherby

Ich meinte auch eher die Tatsache, dass sie diese Frage innerhalb einer Stunde gleich 2mal gestellt hatte!! LG

3

Was möchtest Du wissen?