Walnußallergie

1 Antwort

Es handelt sich um Kreuzallergien. :D es kann durchaus sein das du auch auf andere nüsse alergisch reagierst muss abernicht.

Apfelallergie-Sollte ich auf bestimmte Apfelsorten verzichten?

Seit ein paar Monaten reagiere ich allergisch auf einige Apfelsorten wie z.B. Jonagold. Mir schwellen die Lippen etwas an, es kribbelt im Mund und von manchen Sorten jucken mir die Augen. Da die Symptome nach etwa Viertelstunde verschwinden, esse ich weiterhin Äpfel, denn es fällt mir schwer darauf zu verzichten. Eine Freundin hat behauptet, dass man bei einer möglicherweise bestehenden Apfelallergie besser komplett auf den Verzehr verzichten sollte, da die Reaktion des Körpers auf diese Obstsorte von Mal zu Mal schlimmer werden könnte. Sie sprach von Erstickungsgefahr durch ein Anschwellen der Luft-u/o Speiseröhre. Kann das sein?

...zur Frage

Sind Obst, Gemüse und Nüsse als Ernährungsgrundlage ausreichend?

Eine gute Freundin ernährt sich seit einigen Wochen nur noch von Obst, Gemüse (mit ganz wenig Olivenöl) und Nüssen und meinte, seither ginge es ihr viel besser. Allerdings bin ich etwas skeptisch, ob sie sich damit auf Dauer nicht schaden kann und etwas besorgt. Sie sagt, ich soll es auch probieren, aber eigentlich möchte ich nicht, ich muss mich sowieso erst daran gewöhnen gesund und regelmäßig zu essen. Oder hat sie vielleicht sogar Recht und es wäre gesund sich so zu ernähren? Fehlen dem Körper dann nicht wichtige Nährstoffe?

...zur Frage

Gibt es Allergien auf Waschmittel?

Ich habe in letzter Zeit etwas Hautprobleme. Kleine Pickelchen und die Haut juckt etwas. Kann es sein, dass ich allergisch auf mein Waschmittel reagiere? Gibt es sowas?

...zur Frage

Was passiert, wenn man trotz Nahrungsmittelallergie das Allergen weiter konsumiert?

Ich meine natürlich außerhalb der typischen Allergiesymptome. Was ich meine ist, ob eine Folgeerkrankung eintreten kann.

...zur Frage

HIIIIILFE!!

Also folgendes: Vor ca. einem jahr hat es angefangen ich habe durchgehend ausschlag und dann haben wir auch n test gemacht, bei dem kam raus dass ich 30 von 30 allergien habe, also gegen alles. Nachträglich hat die ärztin gesagt, dass ich wahrscheinlich gegen das lösungsmittel allergisch reagiere. Nun ist das mit dem ausschlag immernoch nicht weg und letztens ist meine oberlippe angeschwollen und ich hatte magenkrämpfe und bekam schlecht luft. Mein arzt hat mir geraten nur reis zu essen über eine weile. Wenn ich dann keinen ausschlag mehr hab sollte ich eine zutat dazu mischen z.b. pilze. Das ganze habe ich dann gestern begonnen bin aber jetzt schon gescheitert. Ich kann dem essen einfach nicht wiederstehen :( Gibt es andere möglichkeiten das zu ermitteln? Gäbe es etwas anderes als reis, denn den mag ich sowieso nicht besonders gerne?

...zur Frage

Augen brennen und tränen-was habe ich?

Hi,seit kurzem,3 Wochen,brennen meine Augen...Wenn ich meine Augen z.B. 10 sek. öffne,dann brennen sie und tränen...Mein Auge brennt auch so.Es brennt die ganze Zeit und das nervt mich...Wenn ich dann etwas lesen will,sehe ich es manchmal verschwommen und manchmal scharf...Ich reagiere auch sehr emempfindlich auf Sonnenlicht...Ich bin kein Brillenträger und bei mir wurde keine Allergien festgestellt. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?