Wäre es schädlich eine Haarkur täglich zu verwenden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo DanniLyn!

Richtig schädlich ist es vermutlich nicht für deine Haare, aber bei täglicher Anwendung werden die Haare irgendwann "zusammenpappen". Man kann seine Haare auch überpflegen und bei jeder Anwendung von so einem Produkt bleibt ein Film auf dem Haar, kann dann gar keine Pflegestoffe mehr aufnehmen und hängt irgendwann nur noch kraftlos und strähnig herunter. Das bekommst du auch mit normalem Waschen nicht mehr raus, dann solltest du ein Peelingshampoo benutzen um mal alle alten Stylingrückstände richtig rauszuwaschen.

Also du tust deinen Haaren nichts Gutes wenn du jeden Tag eine Haarkur nimmst, wenn du Probleme hast beim Kämmen schau mal im Drogeriemarkt, da gibt es etliche Produkte die längst nicht so "schwer" sind und genausogut helfen das Haar zu entwirren.

Alles Gute!!

Wenn Haare überpflegt werden, hat es nicht die Wirkung, die man gern hätte. Viel hilft nicht immer viel, sondern weniger ist eher mehr.

Was möchtest Du wissen?