Wäre es schädlich eine Haarkur täglich zu verwenden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo DanniLyn!

Richtig schädlich ist es vermutlich nicht für deine Haare, aber bei täglicher Anwendung werden die Haare irgendwann "zusammenpappen". Man kann seine Haare auch überpflegen und bei jeder Anwendung von so einem Produkt bleibt ein Film auf dem Haar, kann dann gar keine Pflegestoffe mehr aufnehmen und hängt irgendwann nur noch kraftlos und strähnig herunter. Das bekommst du auch mit normalem Waschen nicht mehr raus, dann solltest du ein Peelingshampoo benutzen um mal alle alten Stylingrückstände richtig rauszuwaschen.

Also du tust deinen Haaren nichts Gutes wenn du jeden Tag eine Haarkur nimmst, wenn du Probleme hast beim Kämmen schau mal im Drogeriemarkt, da gibt es etliche Produkte die längst nicht so "schwer" sind und genausogut helfen das Haar zu entwirren.

Alles Gute!!

Wenn Haare überpflegt werden, hat es nicht die Wirkung, die man gern hätte. Viel hilft nicht immer viel, sondern weniger ist eher mehr.

Hormon Estrifam 1 mg

Ich (weibl., 64 Jahre alt) nehme seit ungefähr 12 Jahren 1 x täglich eine Tablette "Estrifam 1 mg". Anfangs nur, damit meine Monatsblutungen aufhören, da ich immer sehr starke Regelschmerzen hatte. Der Gynäkologe riet mir dazu. Zwischenzeitlich wurde meine Gebärmutter vor einigen Jahren entfernt. Auf meine kürzliche Frage an den Gynäkologen, ob ich das Medikament absetzen soll, konnte mir dieser keine zufriedenstellende Antwort geben. Nachdem ich nun viel über Hormontabletten gelesen habe, würde ich gern wissen, ob ein Absetzen des Medikaments sinnvoll wäre oder ob diese Tablette in meinem Alter positive Auswirkungen auf meine Gesundheit hat.

...zur Frage

ständig verfilzte Haare trotz Haarkuren, was kann ich noch tun?

Meine Haare sind nach jeder Haarwäsche sehr verfilzt. Es ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit die Haare wieder auseinander zubekommen. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, ich benutze dreimal die Woche Haarkuren und ansonsten Spülung. Versuche auch meine Haare nur alle zwei Tage zu waschen. Habt ihr noch eine Idee was ich tun kann? Ich bin echt am verzweifeln. Übrigens fühlen sich die Haare auch sehr trocken an.

...zur Frage

Was kann eine Dauerwelle schädigen?

Ich habe noch eine weitere Frage zum Thema Haare und so: Wenn ich mir eine Dauerwelle machen lassen würde, ist das sehr schädigend für die Haare? Man kann eine Dauerwelle auch selbst anwenden habe ich gesehe, es gibt Packungen in der Drogerie, genauso wie für das Haare färben oder Tönen. Was ist gesundheitsschädlicher? Wovon sollte ich die Finger lassen? Was ist unbedenklich?

...zur Frage

Ist ein Spagat schädlich?

Hallo!

Ich würde gern wissen, ob ein Spagat eventuell Schäden am Becken hervorrufen kann, an den Gelenken zum Beispiel.

...zur Frage

Wie gut können Haarkuren helfen, wenn die Haare abbrechen?

Leider wurden meine Haare in letzter Zeit sehr strapaziert und daher brechen sie mir an der Spitzen sehr leicht ab. Wie gut hilft mir hier eine Haarkur, um dem Abbrechen entgegen zu wirken? Oder muss ich mir die Haare abschneiden lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?