Während Periode ständiges Erbrechen ohne Schmerzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, leider gehört Deine Freundin zu den wenigen Frauen, bei denen während der Menstruation es zu Übelkeit bis hin zu Erbrechen kommen kann. In dem beigefügten Artikel wird dies auch beschrieben, ist also kein Einzelfall und auch nicht psychosomatisch bedingt

http://de.wikipedia.org/wiki/Menstruationsbeschwerden

Sie sollte unbedingt mit ihrem Frauenarzt darüber sprechen, inwiefern ihr da evtl. medikamentös geholfen werden kann. Auf alle Fälle sollte sie in dieser Zeit nur leichte Kost zu sich nehmen, der Vorschlag von @pferdezahn ist hier empfehlenswert. lg Gerda

gerdavh 04.05.2014, 10:08

Wenn man unter dem Stichwort "Menstruation Erbrechen Behandlung" googelt, stößt man automatisch auf Seiten, wo TCM (traditionelle chinesische Heilmethode) oder Homöopathiebehandlungen aufgeführt werden. Vielleicht sollte sie bei diesen starken Beschwerden eines davon ins Auge fassen. Ich könnte mir vorstellen, dass dann zumindest die starken Beschwerden gelindert werden. Alles Gute. Gerda

Hier ein Beispiel (was nicht heißt, dass sie deshalb nach China reisen muss)

http://www.china-reisefuehrer.com/erbrechen-waehrend-der-periode.html

0

Wenn bei deiner Freundin die Periode auftritt, sollte sie nur leichte Mahlzeiten, vor allem wasserhaltige wie frisches Obst und Gemuese verspeisen, da diese schneller verdaut werden.

marymae 04.05.2014, 09:59

hey, danke für deine Antwort. Allerdings war es scheinbar teilweise so schlimm, dass sie nicht mal mehr Wasser trinken konnte, ohne zu erbrechen ... sie hat dann Infusionen bekommen, aber das kann ja auch keine Dauerlösung sein.

0

Was möchtest Du wissen?