Wadenkrämpfe beim Walken, beim Laufen aber nicht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist bekannt,daß überwiegend beim Walking durch den vorsierten Schritt es zu Verkrampfungen kommen kann. Das liegt an der Tatsache,das man evtl. kurz vor dem beginnenden Joggingtempo ist.D.h. Erfahrungsgemäß ist langsames Joggen lockerer zu gestalten als schnelles Walking.Beim Jogging kommt man leichter in den Übergang zum Ballenlauf und das ist angenehmer!

Was möchtest Du wissen?