waden

Support

Liebe/r boy15,

wenn Du hilfreiche Antworten und ernstgemeinten Rat suchst, solltest Du Deine Frage im Beschreibungsfeld konkreter formulieren. Bitte achte in Zukunft darauf.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Und viele Grüße

Jule vom gesundheitsfrage.net-Support

1 Antwort

Hallo, eine Bekannte von mir hatte auch ein komisches, nicht beschreibbares Gefühl im Bein. Dieses Gefühl wurde nach Wochen zu einem gleichzeitigem ziehen und brennen. Ihr Hausarzt konnte es durch einrenken des Rückens beheben. Seitdem geht es Ihr wieder gut.

Eventuell fehlt es dir auch am Rücken (Wirbel). Gehe vielleicht mal zum Orthopäden, Chirotherapeut, Hausarzt oder Heilpraktiker und Frage nach ob dies vom Rücken kommen kann.

Wünsche Dir gute Besserung.

Sind das wirklich Krämpfe?

Ich habe seit 2 Jahren nachts Wadenkrämpfe. Nicht sehr häufig, bis jetzt drei Mal. Allerdings bin ich mir unsicher...Ich wache nachts auf, und erst ist gar nichts. Erst nach ca. 10 Sekunden fängt es an, so richtig weg zu tun. Ich kann dann immer nichts anderes tun, als meine Waden zu umklammern, weil ich mich vor Schmerzen nicht rühren kann. Dann, sobald der Krampf vorbei ist, schlafe ich wieder ein. Am nächsten Morgen stehe ich dann auf, und ich kann nicht einmal auftreten, weil meine Waden einfach immer noch so weh tun. Es fühlt sich an, als hätten sich die Muskeln einfach nicht mehr entspannt! Das geht den ganzen Tag so! Ich wärme dann den ganzen Tag über und massiere hin und wieder, aber so wirklich besser ist es erst nach einem bis zwei Tagen wieder. Ich nehme auch Magnesium- und Vitamintabletten, und versuche, mich trotz meiner (wirklich recht dürftigen:D) Ernährung ausgewogen zu ernähren. Ist das wirklich ein normaler Krampf, oder sollte ich mir richtig Sorgen machen?

...zur Frage

Schmerzen in den Waden und Knieen besonders Nachts?

Seit einiger Zeit habe ich nachts oft Schmerzen in den Waden und hinten in den Knieen. Es fühlt sich an, als ob das Blut erhitzt wird bevor es durch die Adern brodelt.

...zur Frage

Verspannte Waden und Schmerzen im Ober- und Unterarm.

Hallo, Ich habe im moment 2 körperliche Beschwerden. Da ich normalerweise wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt gehe , wollte ich mir erstmal eure Meinungen anhören bevor ich vielleicht doch hingehe. Und zwar habe ich seit mehreren Wochen, vielleicht schon seit 1 Monat verkrampfte Waden, so fühlt es sich zumindest an wenn ich sie bewege. Irgentwas fühlt sich dann dort verhärtet an und ich habe das Gefühl sie nicht mehr so gut dehnen zu können wie sonst. Die Sehne fühlt sich irgentwie verkürzt an aber ich glaub nicht das sie das ist. Außerdem fühlt sich nicht die ganze Wade so an , sondern nur der Teil der senkrecht unter dem Schienbein ist.

Die zweite Beschwerde habe ich seit mehr als einem Monat. Und zwar habe ich des öfteren plötzlich Schmerzen im Unterarm und-oder Oberarm. Der Schmerz fühlt sich stechend und drückend an. Das kann im Unterarm im Innen- so wie Außenarm vorkommen und im Oberarm nur innnen. Dieser Schmerz kann bis in die Axel und Brust gehen und ebenso bis in die Finger. Der Schmerz kommt eigentlich immer beim linken Arm vor und sehr selten auf dem rechten. Der Schmerz kommt und geht unregelmäßig aber tritt synchron mit dem Herzschlag auf. Dieser Schmerz wird bei Sport nicht schlimmer und im Sitzen auch nicht besser.

Als Nebeninfo: Ich bin 19 Jahre alt und männlich. Sport mache ich gelegentlich.

...zur Frage

waden schmerzen

Hat das irgendeine bedeutung wenn man ständig starke wadenschmerzen hat? es fühlt sich an wie Muskelkarter und tut beim laufen weh.

...zur Frage

Hilfe Hörsturz?!

Ich hab seit heute morgen so ein komsiches Piepsen im Ohr und hab das Gefühl, dass ich auf diesem Ohr nicht mehr richtig höre. Ist das ein Hörsturz? Was muss ich jetzt machen?

...zur Frage

Linke Achselhöhle tut weh?

Hallo, meine linke Achselhöhle tut weh (17 Jahre und weiblich). Man sieht aber nichts und fühlen tue ich auch nichts es tut so etwas weh vorallem wenn ich mein Arm etwas hebe. Also ich fühle kein Knubbel oder so. Es tut seit gestern weh.

Ich habe das zum ersten Mal.

Von einer Rasur kann es nicht kommen, weil es schon länger her ist das ich mich rassiert hatte.

Was kann es sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?