Wade gespannt?

2 Antworten

Meist sind das Muskelverspannungen oder Krämpfe. Gut ist Magnesium für Muskeln, aber auch etwas Training.

Wenn du sitzt oder stehst, dann gehe immer abwechselnd auf die Zehen und zurück, 1-2 Minuten ist völlig ausreichend, aber mehrmals am Tag.

Weiterhin gut ist Arnika Salbe. Beim Einreiben mit den Fingern die schmerzenden Stellen ertasten und dann drücken und lösen, bis du das Gefühl hast der Schmerz lässt nach. Die Beine öfter hochlagern, nie übereinander lagern.

Auch kalte Güsse über die Wade können hilfreich sein. Beim Duschen zum Schluss das Wasser kalt stellen und mind. 1sec. über die Waden laufen lassen. Am besten wie aus dem Wasserhahn, manche Brausen kann man so einstellen, damit das Wasser die Wade ummantelt. Dann einfach das Wasser nur abstreifen, nicht frottieren.

Wenn es nicht besser werden sollte zu Hause zum Arzt gehen. Wenn es schlimmer wird im Urlaubsort.

Ja ich kannte es, jedoch hatte ich da auch Probleme mit der Wade, da diese jetzt aber vorbei sind sind sind auch die Schmerzen vorbei. Haste dich mal da verletzt oder ist der Schmerz einfach so gekommen?

Lg

Vielleicht schaust du auch mal bei meiner Frage vorbei ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

So mit einmal

1
@tokessaw

Hast du dich also in der letzten Zeit verletzt oder zu lange her sodass das gar nichts mehr mit dem hier zutun haben kann?

0
@AntwortGeber123

Warum fragst Du dauernd? Lies ihre Frage, dann weißt Du seit wann sie es hat! Wenn sie an dieser Stelle eine Verletzung gehabt hätte, dann würde sie die Frage nicht gestellt haben, oder sie hätte die Verletzung erwähnt.

1

Was möchtest Du wissen?